Universität Wien FIND

100147 EU EU Introduction to Literary Studies (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 42 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 03.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 10.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 17.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 24.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 31.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 28.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 05.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 12.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 19.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 26.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3
Tuesday 09.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 1 Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 3

Information

Aims, contents and method of the course

Alle Formen der mündlichen Interaktion sowie physischen Anwesenheit sind für die Zeit des Home-learning in den virtuellen Raum verlagert.

Diese Übung vermittelt exemplarisch und praxisorientiert fachspezifische (d.h. literaturwissenschaftliche) Schlüsselqualifikationen des wissenschaftlichen Arbeiten (Recherche, Umgang mit Fachliteratur) und insbesondere der literaturwissenschaftlichen Textanalyse (inklusive Editionswissenschaft).

Assessment and permitted materials

Ich erwarte ständige Mitarbeit. Daher Anwesenheitspflicht – ich toleriere maximal 3 Absenzen. Es wird diverse kleine Hausübungen (Recherchearbeiten) geben, über die Sie in den jeweiligen Sitzungen berichten sollen.
Bis zum 16. Juni ist eine Mini-Proseminararbeit von ca. 5 Seiten zu schreiben. Am 25. Juni erfolgt eine schriftliche Klausur über den Semesterstoff. Anschließend, voraussichtlich am 28./29. Juni, wird es eine mündliche Prüfung und eine Besprechung der Mini-Proseminararbeit geben.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit, Abgabe der Hausübungen, rechtzeitige Abgabe der Proseminararbeit, Bestehen der schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Examination topics

Der Inhalt der Lehrveranstaltung

Reading list


Association in the course directory

Last modified: We 15.12.2021 00:18