Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100150 PS Proseminar: Modern German Literature (2010W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Das Dorf/ die Provinz spielt in den Romanen österreichischer AutorInnen nach 1945 nicht nur eine wichtige Rolle, sondern erfährt darin vor allem seit den 70er Jahren eine deutliche Umwertung. Als Prototyp für die österreichische Gesellschaft entpuppt sich das Dorf/die Provinz als alles andere als idylisch: Die verdrängte Vergangenheit, strenge Hierachien (egal ob in Kirche, am Hof, innerhalb der Fabriken oder der Familien), starre patriarchale Strukturen, die Sprachlosigkeit der Schwachen u.ä. stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen. Dabei sind die Formen die für diese Auseinandersetzung gewählt werden durchaus unterschiedliche: von Horrorelementen (Lebert, Jelinek), über satirische Gegenentwürfe zum klassischen Heimatroman (Jonke, Reinhard P. Gruber, Florjan Lipus), und "Entwicklungsromanen" (Innerhofer) bis hin zur Beschreibung der Arbeiterschaft am Land (Jelinek) oder der Kleinstadt (Wolfgruber).

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 07.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 14.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 21.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 28.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 04.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 11.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 18.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 25.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 02.12. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 09.12. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 16.12. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 13.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 20.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Thursday 27.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 4 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

- Vermittlung zeitgenössischer Literatur
- Anwendung der in den Einführungsveranstaltungen erworbenen Kenntnisse über das literaturwissenschaftliche Arbeiten anhand eines konkreten Themas

Examination topics

Als prüfungsimmanente Lehrveranstaltung setzt sich die Note des/der Studierenden aus folgenden Kriterien zusammen:
- Mitarbeit
- Referat
- Proseminararbeit

Reading list

Behandelt werden Werke von Thomas Bernhard ("Frost"), Reinhard P. Gruber ("Aus dem Leben des Hödlmoser"), Peter Handke ("Die Wiederholung"), Elfriede Jelinek ("Oh Wildnis, oh Schutz vor ihr"), Gert Jonke (Geometrischer Heimatroman), Markus Köhle ("Dorfmutanten"), Hans Lebert ("Die Wolfshaut"), Florjan Lipus ("Die Beseitigung meines Dorfes"), Gerhard Roth ("Der Stille Ozean"), Josef Winkler ("Wenn es soweit ist") und Gernot Wolfgruber ("Herrenjahre").

Association in the course directory

(I 1231, I 2900)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32