Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100166 KO Modern German Literature (2017S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 08.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 15.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 22.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 29.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 05.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 26.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 03.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 10.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 17.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 24.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 31.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 07.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 14.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 21.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 28.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Im Konversatorium steht das Volksstück in Österreich im 19 und 20. Jahrhundert zur Debatte. Ausgewählte Stücke von Ferdinand Raimund, Johann Nestroy, Ludwig Anzengruber, Ödön von Horváth, Peter Turrini, Felix Mitterer, Elfriede Jelinek und Werner Schwab sollen in Hinblick auf die Gattung des Volksstücks untersucht werden, wobei Aspekte wie dramatischen Form, Milieu, subversives Potenzial, Komik, sprachliche Gestaltung, musikalische Elemente und Theatralität von Interesse sein werden. Auch Aspekte der Rezeption sollen einbezogen werden.
Zentrale Form der Erarbeitung werden Gespräche sein, die in Form von „Podiumsdiskussionen“ das wissenschaftliche Argumentieren und den wissenschaftlichen Austausch über die Werke befördern sollen.

Assessment and permitted materials

- Anwesenheit, Teilnahme an den Diskussionen in Kleingruppen und im Plenum
- Abgabe Diskussionspapier
- Mündliches Prüfungsgespräch über den Stoff des Semesters

Minimum requirements and assessment criteria

- Erwartet werden Basiskenntnisse des Volksstücks und der AutorInnnen
- Regelmäßige Anwesenheit und aktive Mitarbeit
- Diskussionsbeiträge, Diskussionspapier
- Mündliches Abschlussgespräch

Examination topics

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Reading list

- Hugo Aust, Peter Haida, Jürgen Hein: Volksstück. München: C. H. Beck 1989.
- Jürgen Hein: Das Wiener Volkstheater. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2000.
- Thomas Schmitz: Das Volksstück. Stuttgart: Metzer 1990.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32