Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100168 SE Linguistics (2016S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 08.03. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 15.03. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 05.04. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 12.04. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 19.04. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 26.04. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 03.05. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 10.05. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 24.05. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 31.05. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 07.06. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 14.06. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 21.06. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)
Tuesday 28.06. 18:45 - 20:15 (ehem.Übungsraum 3 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 5)

Information

Aims, contents and method of the course

INHALTE: Das Seminar thematisiert das linguistische Konzept sprachlicher "Plurizentrik" unter Fokussierung verschiedener Interpretationen des Deutschen als "plurizentrische" Sprache. Dabei erfolgt die im engeren Sinn linguistische Auseinandersetzung mit diesen Paradigmen stets unter Berücksichtigung (wissenschafts-)historischer und (sprach-)politischer Aspekte. METHODE: Interaktive Auseinandersetzung mit den LV-Inhalten auf Basis von Inputs des Lehrenden (z. B. Folienpräsentationen) und der Studierenden (Kurzpräsentationen/Diskussionen von Fachliteratur u. a.), Erarbeitung der Grundlagen für die SE-Arbeit. ZIELE: Die Studierenden sollen das Konzept sprachlicher "Plurizentrik" bzw. die Modellierung des Deutschen als "plurizentrische" Sprache (vertieft) kennenlernen und sich umfassend und kritisch damit auseinandersetzen.

Assessment and permitted materials

Aktive Präsenz bei den Seminareineinheiten, Führen eines Forschungstagebuches auf Moodle, schriftliche Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Wird gesondert bekannt gegeben.

Association in the course directory

(I 2360, I 2900)
Teilnahmevoraussetzung im UF Deutsch Diplom:
1.Abschnitt
Zur Äquivalenzliste geht es hier: http://spl-germanistik.univie.ac.at/uploads/media/Aequivalenzliste_LA_UF_Deutsch.pdf

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32