Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100169 MA Seminar Modern German Literature (2010W)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Thomas Bernhards Dramen, aus Schule oder Lektüre vielfach nur durch "Heldenplatz" vertraut, umfassen in ihrer Bandbreite von Verzweiflung und Heiterkeit, Rührung und Provokation, Philosophie und slapstick eine interessante Entwicklung des Autors und seiner dramaturgischen Kompetenz. Ziel des Seminars ist die Festigung literaturwissenschaftlicher Dramenanalyse durch genaue Trennung des Dargestellten (Themen, Österreich, Machtverhältnisse, latente Sexualität, Fetische) von der Darstellungsweise (Figuren, Antithetik, Übertreibung, Musikalität). Auf diese Weise soll die Entfaltung der Bernhardschen Dramatik und ihr Kontext besser zu verstehen sein.

Voraussetzung: Lektüre der Dramen

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 06.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 13.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 20.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 27.10. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 03.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 10.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 17.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 24.11. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 01.12. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 15.12. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 12.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 19.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 26.01. 13:45 - 15:15 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Mitarbeit, Referat, vor allem Seminararbeit (Umfang ca. 25 S.)

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Textgrundlage (Studienausgaben):
Die Stücke. 1969-1981. Frankfurt/M.: Suhrkamp 1983 (Weißes Programm), 1064 S.
Taschenbuchausgabe, 1984
Stücke. 4 Bde mit gesonderter Paginierung, 1988 u.ö. (Suhrkamp Taschenbuch 1524, 1534, 1544, 1554) (Zitiergrundlage)

Überblicksdarstellungen zur Einführung:
Judex, Bernhard: Thomas Bernhard. Epoche, Werk, Wirkung. München: C.H. Beck 2010
Schmidt-Dengler, Wendelin: Der Übertreibungskünstler. Studien zu Thomas Bernhard. 4., erw. Aufl. Wien: Sonderzahl 2010
Höller, Hans: Thomas Bernhard. 9. Aufl. Reinbek b. Hamburg 2007 (rowohlt monografien 504)
Mittermayer, Manfred: Thomas Bernhard [Leben, Werk, Wirkung]. Frankfurt/M. 2006 (Suhrkamp BasisBiographie 11)

Association in the course directory

(I 2260, I 2900)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32