Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100193 SE Modelle sprachlicher Bildung (2017W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 08.02. 09:45 - 18:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Friday 09.02. 09:45 - 18:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Saturday 10.02. 09:45 - 18:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

- forschungsbasiertes Seminar zur Herausarbeitung real praktizierter Modelle sprachlicher Bildung an österreichischen Schulen

Inhalte:
- Systematik der Modelle sprachlicher Bildung
- aktuelle migrationsgesellschaftlich relevante Modelle: Bilinguale Ansätze, Translanguaging, Durchgängige Sprachbildung

Assessment and permitted materials

wird in der Veranstaltung vereinbart

Minimum requirements and assessment criteria

wird in der Veranstaltung vereinbart

Examination topics

wird in der Veranstaltung vereinbart

Reading list

- Flick, U. (2010). Handbuch Qualitative Sozialforschung.
- García, O. / Wei, L.: (2015). Translanguaging, bilingualism, and bilingual education. The handbook of bilingual and multilingual education, 223-240.
- Gogolin, I., / Klinger, T. u.a. (Hg., 2011): Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FörMig. Bilanz und Perspektiven eines Modellprogramms.
- Reich, H. H./ Roth, H.-J. u.a. (2002). Spracherwerb zweisprachig aufwachsender Kinder und Jugendlicher. Ein Überblick über den Stand der nationalen und internationalen Forschung. Hamburg: Behörde für Bildung und Sport.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32