Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100193 SE Modelle sprachlicher Bildung (2019S)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 22.03. 16:45 - 21:00 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Saturday 23.03. 09:45 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Saturday 11.05. 09:45 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Saturday 15.06. 09:45 - 16:30 Seminarraum 4 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

forschungsbasiertes Seminar zur Herausarbeitung real praktizierter Modelle sprachlicher Bildung an österreichischen Schulen

Inhalte:
* Systematik der Modelle sprachlicher Bildung
* aktuelle migrationsgesellschaftlich relevante Modelle: Bilinguale Ansätze, Translanguaging, Durchgängige Sprachbildung

Assessment and permitted materials

* regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme
* empirische Seminararbeit in kleinen Teams

Minimum requirements and assessment criteria

* regelmäßige Anwesenheit und aktive Teilnahme
* mindestens mit 'genügend' bewertete empirische Seminararbeit

Examination topics

Inhalte des Seminars (s. Moodle), v.a.:
* Modelle sprachlicher Bildung in der Migrationsgesellschaft
* migrationswissenschaftliche und migrationspädagogische Analyse von Modellen sprachlicher Bildung

Reading list

unter anderem:
* Dirim, İ., Döll, M., Neumann, U., & Roth, H. J. (2009). Schulversuch bilinguale Grundschulklassen in Hamburg. Wissenschaftliche Begleitung. Bericht 2009. Abschlussbericht über die türkisch-deutschen Modellklassen.
* García, O. / Wei, L.: (2015). Translanguaging, bilingualism, and bilingual education. The handbook of bilingual and multilingual education, 223-240.
* Gogolin, I., / Klinger, T. u.a. (Hg., 2011): Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FörMig. Bilanz und Perspektiven eines Modellprogramms.
* Gogolin, I. / Lange, I. / Hawighorst, B. / Bainski, Chr. / Heintze, A. / Rutten, S. / Saalmann, W. (2011). Durchgängige Sprachbildung – Qualitätsmerkmale für den Unterricht. FörMig Material, Band 3. 1.2.2018
* Hopf, D. (2005). Zweisprachigkeit und Schulleistung bei Migrantenkindern. Zeitschrift für Pädagogik, 51(2), 236-251.
* Neumann, U. (2009). Der Beitrag bilingualer Schulmodelle zur Curriculuminnovation. Streitfall Zweisprachigkeit–The Bilingualism Controversy, 317-331.
* Reich, H. H./ Roth, H.-J. u.a. (2002). Spracherwerb zweisprachig aufwachsender Kinder und Jugendlicher. Ein Überblick über den Stand der nationalen und internationalen Forschung. Hamburg: Behörde für Bildung und Sport.
* Zierer, K./ Speck, K. / Moschner, B. (2013). Methoden Erziehungswissenschaftlicher Forschung.
Eine umfassende Literaturliste wird im Moodle-Kurs hinterlegt.

Association in the course directory

Last modified: We 03.07.2019 08:07