Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100208 PS Proseminar: Modern German Literature (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
Th 04.03. 15:00-16:30 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

unter Vorbehalt der Möglichkeit der Umstellung des LV-Modus auf Hybrid/Präsenz ab 1. Mai 2021.

Thursday 11.03. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 18.03. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 25.03. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 15.04. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 22.04. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 29.04. 15:00 - 16:30 Digital
Thursday 06.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 20.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 27.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 10.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 17.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 24.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 5 Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Diskussion bekannterer und unbekannterer Stücke Johann Nestroys. Anhand der Stücke werden Fragen zur Zensur, zur Stadtsoziologie, zum Antisemitismus und andere anhand von ausgewählten Sekundärtexten aufgeworfen und diskutiert.

Assessment and permitted materials

Aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung.
Wöchentliche Beantwortung der Lektürefragen.
Präsentation eines Thesenpapiers eines Sekundärtextes.
Verfassen einer Proseminararbeit im Umfang von 12-15 Seiten.

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.

Umfang der Abschlussarbeiten: Proseminararbeiten 15 Seiten Haupttext

Examination topics

Reading list

W.E. Yates: Nestroy. Satire & Parody in Viennese Popular Comedy. Cambridge University Press.

Wendelin Schmidt-Dengler: Nestroy. Die Launen des Glückes. Zsolnay.

Reinhard Urbach: Die Wiener Komödie und ihr Publikum. Stranitzky und die Folgen. Jugend und Volk.

Association in the course directory

Last modified: We 17.02.2021 09:08