Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100209 SE 17 MDaFZ M6 SE Kulturbezogene Lerngegenstände (2020W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Für Masterstudierende: Für diese SE Lehrveranstaltung im Master (3 ECTS) ist eine zusätzliche Prüfungsleistung möglich (nicht verpflichtend), das Seminar wird dann zur SE Lehrveranstaltung mit 6 ECTS.
We 20.01. 11:30-13:00 Digital

Registration/Deregistration

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Spätestmöglicher Abgabetermin für die Seminararbeit: 14.2.2021.
Einige LV werden im Seminarraum stattfinden, andere als Live-Chat per Moodle zur LV-Zeit. Informationen dazu erhalten Sie in der ersten LV.
Nachtrag vom 3.11.2020: Inzwischen finden die LV ausschließlich auf Moodle statt (incl. Anwesenheitspflicht dort).

Wednesday 07.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 14.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 21.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 28.10. 11:30 - 13:00 Seminarraum I Germanistik Hauptgebäude, 1.Stock/Unterteilung, Stiege 7a über Stiege 9
Wednesday 04.11. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 11.11. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 18.11. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 25.11. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 02.12. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 09.12. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 16.12. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 13.01. 11:30 - 13:00 Digital
Wednesday 27.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

- Primärtextanalysen mehrsprachiger Literatur mit ausgewählten Methoden der literatur- und kulturwissenschaftlichen Textanalyse (Narratologie, Postkoloniale Theorie, Gender Studies, ...)
- Differenzierte und kritische Auseinandersetzung mit inter- und transkultureller Literaturdidaktik
- Entwicklung von Unterrichtskonzepten zur sprachlichen und literarischen Bildung mit mehrsprachiger Literatur

Assessment and permitted materials

- Anwesenheit und Mitarbeit (im Seminarraum und auf Moodle)
- Vorbereitungen für einzelne LV-Termine (Lektüreaufgaben, Hausübungen, Handouts, ...)
- (Gruppen-)Präsentationen
- Seminararbeit (Umfang: 25 Seiten, Abgabetermin: 14.2.2021)

Minimum requirements and assessment criteria

- fachkundige Präsentation zu einem Schwerpunktthema
- Vorbereitungsaufgaben für einzelne Termine: zeitgerechte Abgabe und der Aufgabenstellung entsprechende Bearbeitung
- positive Beurteilung der Seminararbeit (Umfang: 25 Seiten, Abgabetermin: 14.2.2021)

Examination topics

- Methoden der literatur- und kulturwissenschaftlichen Textanalyse
- mehrsprachige Literatur
- inter- und transkulturelle Literaturdidaktik
- sprachliche und literarische Bildung durch mehrsprachige Literatur

Reading list

Eder, Ulrike (2009): Mehrsprachige Kinder- und Jugendliteratur für mehrsprachige Lernkontexte. - Wien: Praesens.
Eder, Ulrike (2015): "Alles gut" für den DaZ- und Deutschunterricht. Exemplarische Literaturanalyse eines mehrsprachigen Bilderbuchs als Basis für mögliche Didaktisierungen. In: Dies. (Hrsg.): Sprache erleben und lernen mit Kinder- und Jugendliteratur I. Theorien, Modelle und Perspektiven für den Deutsch als Zweitsprachenunterricht. - Wien: Praesens. (Kinder- und Jugendliteratur im Sprachenunterricht, Bd. 1); S. 143-173.

Association in the course directory

Last modified: Th 03.12.2020 16:27