Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

100214 SE Masterseminar: DaF/Z: (2021W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 11.10. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 18.10. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 25.10. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 08.11. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 15.11. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 22.11. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 29.11. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 06.12. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 13.12. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 10.01. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 17.01. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 24.01. 16:45 - 18:15 Digital
Monday 31.01. 16:45 - 18:15 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

In Österreich wird nicht nur Standarddeutsch gesprochen... auch Deutschlernende sind zumeist vom einem Dialekt-Standard-Kontinuum umgeben. Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die Aneignung der deutschen Sprache im Kontext dieser Heterogenität des Deutschen zu untersuchen und zu verstehen. Die Studierenden werden an einem Forschungsprojekt beteiligt und erarbeiten sich das Verständnis der Herausforderungen des Deutscherwerbs in ihrer Umgebung. Neben der Auseinandersetzung mit der Literatur finden kleine Datenerhebungen statt, die gemeinsam ausgewertet werden.

Assessment and permitted materials

- Textbearbeitungen
- Datenerhebungen
- Analysen
- Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.
- Kommentierung zweier wissenschaftlicher Artikel (je ca. 3 Seiten; 10%)
- Erhebung von Daten (20%)
- Analyse der Daten (20%)
- Seminararbeit (Haupttext 25 Seiten) zu einer Fragestellung aus den Inhalten des Seminars (50%)
Um das Seminar positiv abzuschließen, müssen mindestens 60 Punkte erreicht werden.

Umfang der Abschlussarbeiten: Seminararbeiten 25 Seiten Haupttext

Examination topics

Es findet keine klassische Prüfung statt; für die verschiedenen Arbeiten, die im Rahmen des Seminars entstehen, wird die unter "Literatur" genannte Fachliteratur verwendet.

Reading list

Blaschitz, Verena/ Perner, Kevin/ Grabenberger, Hanna/ Weichselbaum, Maria/ Dirim, İnci/ Templ, Viktoria (2020): Die Aneignung von Deutsch als Zweitsprache im Dialekt Standard-Kontinuum, in: Zielsprache Deutsch 2/2020, 3-20
Dannerer, Monika et al. (2021): Variation im Deutschen: Grundlagen und Vorschläge für den Regelunterricht. Münster et al.: Waxmann (= FörMig Material 11).

Association in the course directory

Last modified: Tu 05.10.2021 13:09