Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100217 SE Bildungssprache und ihre Förderung in der Schule (DaF 6) (2013W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 10.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 17.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 24.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 31.10. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 07.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 14.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 21.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 28.11. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 05.12. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 12.12. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 09.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 16.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 23.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Thursday 30.01. 11:30 - 13:00 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

"Bildungssprache" ist ein von ErziehungswissenschaftlerInnen für den Umgang mit Mehrsprachigkeit in migrationsbedingt multilingualen Schulklassen fruchtbar gemachter Begriff. Damit ist sogar ein Zugang zur Sprachförderung gefunden worden, der sich nicht nur auf Schülerinnen und Schüler mit Deutsch als Zweitsprache bezieht, sonder an alle Kinder und Jugendlichen richtet, die sich die Bildungssprache des Deutschen aneignen müssen. In der Lehrveranstaltung soll es um eine Auseinandersetzung mit didaktischen Konzepten und Unterrichtsmethoden gehen, die sich mit der Förderung der bildungssprachlichen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in allen Unterrichtsfächern befassen. Angedacht ist auch eine Bewertung des Konzepts "Umfassende Sprachförderung" des BMUKK unter den gewonnenen Erkenntnissen.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

(I 2000, I 2436, I 2460)

Last modified: Fr 31.08.2018 08:49