Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100230 MA Seminar Modern German Literature (2011S)

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 23.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 30.03. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 06.04. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 13.04. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 04.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 11.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 18.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 25.05. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 01.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 08.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 15.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 22.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)
Wednesday 29.06. 12:00 - 13:30 (ehem.Übungsraum 1 Germanistik Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 9)

Information

Aims, contents and method of the course

Den Denker darfst du alles fragen,
der überlegt, bevor er spricht,
um dir zu guter Letzt zu sagen:
Ich stelle fest, ich weiß es nicht.
Frantz Wittkamp

Was ist Lyrik für Kinder ?

"Sämtliche in gebundener, großenteils gereimter Sprache und in einer bestimmten Form von Kindern oder Erwachsenen für Kinder vom Kleinkindalter bis etwa 12 Jahren verfassten und von diesen rezipierten sprech-, les- und zum Teil auch singbaren Texte." schreibt Kurt Frantz im Taschenbuch der Kinder- und Jugendliteratur (Franz 2000, 201).
Aber: Stimmt das? Und warum sind Rhythmus und Reim dabei überhaupt so wichtig? Wie treten Kinder als Urheber lyrischer Texte in Erscheinung? Welche Rolle spielen Texte, die ursprünglich nicht für Kinder verfasst worden sind, innerhalb der Lyrik für Kinder? Welche literarischen Erfahrungen können Kinder mit Liedern und Gedichten machen? Welches Erfahrungspotenzial bieten Ihnen Gedichte außerhalb der Kinderlyrik? Wie begegnet uns die Lyrik für Kinder in unserem kulturellen und medialen Alltag? Welche literarischen Traditionen wirken darauf ein?
Diese und andere Fragen sollen im Seminar diskutiert werden. Sie werden uns begleiten auf einer Entdeckungsreise durch eine Textlandschaft, die Ihnen wohl zum Teil vertraut, zu anderen Teilen aber auch ganz neu sein wird.

Der Vierzeiler von Frantz Wittkamp stammt aus seinem Buch: Alle Tage immer wieder. Kalendermerkbuch mit Versen von Frantz Wittkamp (Weinheim: Beltz und Gelberg 1990)

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

- Burdorf, Dieter: Einführung in die Gedichtanalyse. 2. überarbeitete und aktualisierte Auflage. Stuttgart, Weinmar: Metzler 1997, 1-21 [Burdorf.pdf]
- Kaulen, Heinrich: Artikel "Lyrik". In: Lexikon Deutschdidaktik. Bd. 1, Hg. von Heinz-Jürgen Kliewer und Inge Pohl. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2006, S. 475-482
- Waldmann, Günter: Produktiver Umgang mit Lyrik.. 9. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren 2006], S. 39-79 [= Kapitel 3: Lyrische Versformen: Metrum - Rhythmus]
- Weinkauff, Gina: Kinderlyrik und Kindergedicht. In: Weinkauff, Gina / von Glasenapp, Gabriele: Kinder- und Jugendliteratur. Paderborn u.a.: Schöningh 2010 (UTB Standardwissen Lehramt), 138-159 [dort finden Sie auch eine Liste mit weiterführender Sekundärliteratur]

Association in the course directory

(I 2260, I 2900)

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32