Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

100250 SE Advanced Peer Tutoring for Academic Writing (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 10 - Deutsche Philologie
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Teameinteilung: 5.3.2021 von 11.30 bis 14.30 Uhr

Samstag 13.03.2021 09:30 -15:00: THEMA Schreibwissenschaft, Erika Unterpertinger
Samstag 20.03.2021 09:30 -15:00: THEMA Mehrsprachige Studierende unterstützen, Klara Dreo
Samstag 17.04.2021 09:30 -15:00: THEMA Wissenschaftssprache, Michal Dvorecky
Samstag 24.04.2021 09:30 -15:00: THEMA Genretheorie, Karin Wetschanow

Saturday 13.03. 09:30 - 15:00 Digital
Saturday 20.03. 09:30 - 15:00 Digital
Saturday 17.04. 09:30 - 15:00 Digital
Saturday 24.04. 09:30 - 15:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Lernziele
- Schreibmentoring planen und durchführen können
- Die eigene Praxis und Kompetenzentwicklung reflektieren können
- Ausgewählte Gebiete der Schreibforschung kennen
- Weitere Methoden der Schreibdidaktik kennen und anwenden können
- Ein wissenschaftliches Poster entwickeln und präsentieren können
- Der Studienphase gemäß wissenschaftlich schreiben können

Themen
- Supervision der SchreibmentorInnen
- Mehrsprachig Schreiben unterstützen
- Schreibentwicklung und epistemologische Entwicklung
- Einführung in die Schreibwissenschaft & Genretheorie
- Wissenschaftssprache

Methoden
- Supervision
- Lehrendenvortrag
- Diskussion
- Gruppenarbeit
- Peer-Feedback
- Schreibmentoring durchführen

Assessment and permitted materials

- Aktive Teilnahme (20%) - es kann nicht mehr als ein Termin versäumt werden
- Poster zu einem Schwerpunktthema mit Präsentation (20%)
- Schriftliches Exposé zum Vertiefungsthema des Posters, 1. Version (20%)
- Peer-Feedback an eine Gruppe verfassen (10%)
- Endversion des Exposé (30%)

Minimum requirements and assessment criteria

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen aus dem Angebot der SPL10 sind grundsätzlich anwesenheitspflichtig.

- Aktive Teilnahme (20%) - es kann nicht mehr als ein Termin versäumt werden
- Poster zu einem Schwerpunktthema mit Präsentation (20%)
- Schriftliches Exposé zum Vertiefungsthema des Posters, 1. Version (20%)
- Peer-Feedback an eine Gruppe verfassen (10%)
- Endversion des Exposé (30%)

Deadlines werden über Moodle frühzeitig bekanntgegeben.

Examination topics

- Mehrsprachiges Schreiben
- Einführung in die Schreibwissenschaft & Schreibprozesse erforschen
- Genretheorie
- Wissenschaftssprache

Reading list

(in Auswahl):
-Ehlich, Konrad (Hg.) (2007): Wissenschaftlich schreiben - lehren und lernen. Berlin u.a: De Gruyter.
-Grieshammer, Ella; Liebetanz, Franziska; Peters, Nora; Zegenhagen, Jana (2013): Zukunftsmodell Schreibberatung. Eine Anleitung zur Begleitung von Schreibenden im Studium. 2. Aufl. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.
- Gruber, Helmut; Huemer, Birgit; Rheindorf, Markus (2009): Wissenschaftliches Schreiben. Ein Praxisbuch für Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag Ges.m.b.H.
- Schäfer, Susanne; Heinrich, Dietmar (2010): Wissenschaftliches Arbeiten an deutschen Universitäten. Eine Arbeitshilfe für ausländische Studierende im geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich ; mit Übungsaufgaben. München: Iudicium.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:26