Universität Wien FIND

110051 PS Extension module literature introductory seminar - Spanish (2016W)

El teatro del Siglo de Oro

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Continuous assessment of course work

Voraussetzungen lt. Studienplan:
Bachelor: Absolvierung der UE des Erweiterungsmoduls Literaturwissenschaft
Lehramt (Diplom): Absolvierung von 310- S dringend empfohlen

Details

max. 40 participants
Language: German, Spanish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Saturday 22.10. 09:00 - 16:00 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Saturday 26.11. 09:00 - 16:00 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Saturday 10.12. 09:00 - 16:00 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Saturday 28.01. 09:00 - 14:00 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:
Die LV soll die besondere Epoche des spanischen Barock am Beispiel der "Comedia nueva" thematisieren. Durch ausgewählte Textbeispiele soll den Studierenden ein Überblick über die diachrone Entwicklung des Genres gewährleistet werden. Detaillierte Einzelanalysen sollen jedoch auch die Besonderheiten und Aktualität dieser Texte vermitteln.

Methoden:
Einführungsvortrag durch den LV-Leiter, Kurzreferate der Studierenden (Plakate und Werkstattberichte; 5-10 Min.), Diskussion und Analyse ausgewählter Beispiele in Einzel- und Gruppenarbeit; Vorbereitung einer Ausstellung in der Fachbibliothek des Instituts (Plakate, Einstudieren kurzer Schlüsselszenen ausgewählter Texte). In der letzten Woche des Semester soll die Ausstellung eröffnet werden und die Plakate und / oder die Kurzszenen in der Bibliothek vorgetragen werden. Die Ausstellung findet in Kooperation mit Wolfram Aichingers Cervantes-Seminar statt.
Ziele: Dramenanalyse; Verständnis von und Umgang mit historischen Texten ; Erarbeitung von Vortragstechniken.

Assessment and permitted materials

Art der Leistungskontrolle
Kontinuierliche Mitarbeit und aktive Teilnahme an Gruppenarbeiten und Plenumsdiskussionen, Referate und Werkstattberichte, Vortragen der Ergebnisse bei der Eröffnung, schriftlicher Arbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung
Spanisch sollte in jedem Falle bereits gut beherrscht werden. Jeder Teilnehmer soll mindestens zwei barocke Theaterstücke lesen!

Examination topics

Reading list

Literatur
Dies ist eine Auswahl der Primärliteratur, genauere Listen werden am Anfang des Seminars verteilt. Meine Idee ist, dass jede/r Teilnehmer/in mindestens zwei der unten angegebenen Werke während des Semesters lesen wird. Die Lektüre wird in jedem Falle kontrolliert. Die Modalitäten einer Lektürekontrolle werden in der ersten Stunde bekannt gegeben. Dieses als Projekt angelegte Proseminar kann nur funktionieren, wenn die Text auch gelesen werden.

Auswahlbibliographie:
Calderón de la Barca, Pedro, "El secreto a voces", ed. Wolfram Aichinger, Simon Kroll, Fernando Rodríguez-Gallego, Kassel, Reichenberger, 2015 (unbedingt nur diese Edition verwenden!)

Calderón de la Barca, Pedro, "La vida es sueño", ed. Fausta Antonucci, Barcelona, Crítica, 2008 (nach Absprache kann hier auch eine andere Edition verwendet werden)

Calderón de la Barca, Pedro, "El gran teatro del mundo, ed. Domingo Ynduráin (Ynduráin hat mehrere Editionen, es können alle verwendet werden).

Rojas, Fernando de, "La Celestina", ed. Francisco J. Lobera y Guillermo Serés, Paloma Díaz-Mas, Carlos Mota e Íñigo Ruiz Arzálluz, y Francisco Rico. Madrid: Real Academia Española – Barcelona: Galaxia Gutenberg-Círculo de Lectores, 2011.

Vega, Lope de "El caballero de Olmedo", ed. Ignacio Arellano, Juan Manuel Escudero, Madrid, Espasa, 2004.

Vega, Lope de, "Las paces de los Reyes y judía de Toledo, ed. Julián Acebrón, en, VEGA CARPIO, Lope de, Comedias de Lope de Vega. Parte VII, coord. Enrico di Pastena, Lérida, Milenio-Universitat Autònoma de Barcelona, 2008, 3 vols, tomo II, pp. 593-703.

Molina, Tirso de, "El burlador de Sevilla", ed. Ignacio Arellano, Madrid, Espasa Calpe, 1996 (Auf keinen Fall die aktuelle Cátedra-Ausgabe verwenden! Nur in Notfällen und nach Absprache mit mir auf eine andere Ausgabe ausweichen!)

Association in the course directory

Bachelor: EM 34 C; Lehramt (Diplom): 330- S

Last modified: Fr 31.08.2018 08:50