Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

110081 AR Working group 5 subject-specific didactics - Spanish (2021S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik
Continuous assessment of course work

Voraussetzungen lt. Studieplan:
Lehramt (Bachelor 2014/16): Absolvierung der StEOP, der AR1, 2, 3 und 4 sowie der Schulpraxis Lehramt (Bachelor 2017): Absolvierung der StEOP, der AR1, 2 und 3 sowie der Schulpraxis; der Besuch der AR 4 vor der AR 5 wird dringend empfohlen

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German, Spanish

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Dier Veranstaltung findet aufgrund der Umstände zumindest bis Ostern digital statt. Alle weiteren Informationen werden im Laufe des Semesters bekanntgegeben.

Monday 08.03. 13:15 - 15:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 15.03. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 22.03. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 12.04. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 19.04. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 26.04. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8
Monday 03.05. 13:15 - 16:15 Seminarraum ROM 1 (3B-EG-15) UniCampus Hof 8

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse über aktuell diskutierte Grundfragen des Lehrens und Lernens von Sprachen, der Spracherwerbsforschung, des interkulturellen Lernens und der Mehrsprachigkeitsdidaktik. Sie lernen ein angemessenes prinzipiengeleitetes Methoden- und Strategienrepertoire kennen, das den Aufbau von Sprachlernkompetenzen bei den Lernenden und deren Fähigkeit zum selbständigen Fremdsprachenlernen differenziert unterstützt. Sie können Materialien mit gesellschaftsrelevanten, kulturellen und wirtschaftlichen Inhalten verwenden und didaktisch aufbereiten. Sie können integrative Lehr-/Lernmaterialen zum vernetzten Fremdsprachenerwerb entwickeln. Sie kennen Methoden der Literaturvermittlung sowie Konzepte des interkulturellen Lernens. Die Studierenden entwickeln Professionsbewusstsein und können neue Entwicklungen im Fremdsprachenlehr-/-lernbereich kritisch analysieren.

Assessment and permitted materials

2 Teilbereiche:
(1) aktive Partizipation an Gruppenarbeiten und Diskussionen, Bearbeitung begleitender Aufgaben, Präsentation
(2) Abschlussarbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen für eine positive Beurteilung: regelmäßige Anwesenheit (max. 2 Abwesenheiten), Bearbeitung begleitender Aufgaben, positive Abfassung des Abschlussdossiers;
Beurteilungsmaßstab (alle Teilleistungen müssen erbracht werden): (1) aktive Partizipation an Gruppenarbeiten und Diskussionen, Bearbeitung begleitender Aufgaben 50%, (2) Abschlussdossier 50%

Examination topics

Methodik und Didaktik

Reading list

siehe Moodle-Kurs

Association in the course directory

Alternative Erweiterung; UFS 11; UF S 08

Last modified: Th 04.03.2021 12:08