Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

110142 VO STEOP: Basic Module Media Studies Lecture - French (2012W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 11 - Romanistik

Voraussetzungen lt. Studienplan:
BA (1. romanische Sprache): keine
BA (alt, 2.romanische Sprache): Absolvierung der Grundmodule Sprach- und Literaturwissenschaft der 1.rom.Sprache
BA (ab WS 2011, 2. romanische Sprache): Absolvierung der StEOP der 1. rom. Sprache
Diplom/Lehramt (alt): keine
Lehramt (ab WS 2011): Absolvierung der StEOP

Details

Language: German, French

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 15.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 22.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 29.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 05.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 12.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 19.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 26.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 03.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 10.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 17.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 14.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32
Monday 21.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal A UniCampus Zugang Hof 2 2F-EG-32

Information

Aims, contents and method of the course

Die VO führt in folgende Fragestellungen ein: Was ist ein Medium, was heißt Medialität? Wie schreibt man Mediengeschichte, und was sind deren wichtigste Stationen? Wie analysiert man Kinofilme und Fernsehsendungen? Zugleich bietet die VO einen Überblick über die Mediengeschichte Frankreichs sowie zwei Filmanalysen (Jean-Luc Godard und ein neuerer Kurzfilm), ferner eine Einführung in das Denken wichtiger Medientheoretiker (Walter Benjamin, Marshall McLuhan, Umberto Eco, Laura Mulvey, Franc,ois Jost u.a.).
Im begleitenden Tutorium (Sophia Schnack) werden ausgewählte Filme der französischen Filmgeschichte sowie Episoden französischer Fernsehserien gezeigt.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Abschlussprüfung (4 Termine): BA alt, Diplom und LA.
Multiple choice Test: BA neu (ab WS 2011/12)

Minimum requirements and assessment criteria

Grundlegendes Verständnis für Phänomene des Medialen, Erwerb von Analysemethoden, Überblick über die französische Mediengeschichte, Einführung in die Medientheorie; Erlernen der einschlägigen Begriff auf Deutsch und auf Französisch.

Examination topics

Vortrag, begleitet von Analysen zahlreicher Bildmaterialen und Filmausschnitte.

Reading list


Association in the course directory

Bachelor: GM 51 F, PR 12 F; Diplom/Lehramt:: 351-F

Last modified: Mo 07.09.2020 15:32