Universität Wien FIND

130076 UE Public Relations: "Not yet published" (2015W)

Arbeiten an und mit Buch-Novitäten

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 08.10. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 15.10. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 22.10. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 29.10. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 05.11. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 12.11. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 19.11. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 26.11. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 03.12. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 10.12. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 17.12. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 07.01. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 14.01. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 21.01. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG
Thursday 28.01. 08:30 - 10:00 Seminarraum 2 Sensengasse 3a 1.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die praktischen Verlagsarbeiten, im Speziellen die der Programmauswahl und des Lektorats samt Erarbeitung aller Paratexte sowie Rezensionen, sind Teil der Lehrveranstaltung. In Kooperation mit einem Verlag, der für die LV zwei noch nicht erschienene Bücher (Erscheinungstermin 2016) als Manuskript zur Verfügung stellt, wird an den noch unveröffentlichten Texten im Bereich Lektorat, Programm sowie im journalistischen Umfeld gearbeitet: beginnend beim Korrekturlesen, Verfassen der Paratexte (Klappentexte, U4, Rezensionen etc.), Diskussionen etc. Der genaue Ablauf wird in der ersten Einheit besprochen.

Assessment and permitted materials

Prüfungsmodalitäten: Anwesenheit, Mitarbeit, Aufgabenstellungen in der LV

Anforderungen: aktive Mitarbeit, Leseliste, Aufgabenstellungen (inkl. zeitgerechte Abgabe derselben)

Art der Leistungskontrolle: Grundlage dafür sind neben der aktiven Teilnahme an der UE, die schriftlichen Aufgaben, die während des Semesters abzugeben sind.

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel ist die praxisnahe Erarbeitung und Vermittlung von Tätigkeiten im Verlagsalltag.

Examination topics

Siehe Inhalt

Reading list

Literatur wird in der ersten Einheit besprochen
1. Primärliteratur (unveröffentlichtes Manuskript in deutscher Sprache): wird in der ersten Einheit bekannt gegeben und wird via Moodle zum Download für die Teilnehmer bereitgestellt
2. Sekundärliteratur: wird in der ersten Einheit bekannt gegeben
3. Texte im Handapparat: werden zu Beginn des Semesters bei Bedarf hinterlegt

Association in the course directory

BA M10

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34