Universität Wien FIND

132296 VO Structure of Finnish I (2019W)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 04.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 11.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 18.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 25.10. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 08.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 15.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 29.11. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 06.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 13.12. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 10.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 2 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-02
Friday 17.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 24.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01
Friday 31.01. 11:00 - 12:30 Hörsaal 1 Inst. f. Finno-Ugristik, UniCampus Hof 7 2L-O1-01

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Einführung in die Struktur des Finnischen (kein Sprachkurs!). Themen im ersten Semester sind das Lautsystem, die Flexionsmorphologie (Nomen und Verben) und Grundlagen der Syntax.
Lernziel: Verstehen der wichtigsten Strukturen des Finnischen und Erwerb von passiven Sprachkenntnissen (Leseverständnis). Die Studierenden sollen die Fähigkeit erwerben, mit der finnischen Sprache wissenschaftlich zu arbeiten, z.B. finnische Sprachproben mit Hilfe von Nachschlagwerken zu analysieren und zu verstehen.
Methode: Vortrag. Je nach Interesse/Bedarf der Studierenden können auch kurze Übungen und Texte angeboten und besprochen werden.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Um die Lehrveranstaltung positiv zu absolvieren, müssen bei der schriftlichen Prüfung mindestens 51% der Punkte erreicht werden.

Examination topics

Inhalt der Vorlesung. Bei der Prüfung sollen die Studierenden grundlegende sprachliche Strukturen des Finnischen beschreiben/erklären können. Weiters sollen sie diese Strukturen an Sprachbeispielen (einfachen Sätzen oder Texten) erkennen können.

Reading list

Keine Pflichtlektüre. Wer ergänzend zur Vorlesung etwas nachlesen möchte oder die Vorlesung nicht besuchen kann, wird z.B. in diesen deutschsprachigen Grammatiken fündig:

Eva Buchholz: Grammatik der finnischen Sprache. Bremen: Hempen Verlag, 2004.
Hans Fromm: Finnische Grammatik. Heidelberg: Carl Winter, 1982.
Fred Karlsson: Finnische Grammatik. 3. Aufl. Hamburg: Buske, 2000.

Association in the course directory

MFi 101, EC-FinnI

Last modified: Fr 20.09.2019 10:08