Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

133341 VO Introduction to Baltic Sea Region Studies (2021W)

ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Diese Lehrveranstaltung wird leicht geblockt an einzelnen Freitagen abgehalten.
Der erste Termin findet am 15.10.2021 statt.

Friday 15.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 19.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 19.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 19.11. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 03.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 03.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 03.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 17.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 17.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 17.12. 16:45 - 18:15 Hörsaal 32 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 14.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9
Friday 14.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 31 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 9

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Vorlesung ist es, Studierenden verschiedener Disziplinen einen breitgefächerten Überblick über die geschichts- und sozialwissenschaftliche Forschung zum Ostseeraum in ihrer epochalen, geographischen und thematischen Breite zu bieten. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Regionsbildungsprozessen und -diskursen der letzten Jahrzehnte, die vor dem Hintergrund der demographischen, politischen und wirtschaftlichen Umbrüche vor allem des zwanzigsten Jahrhunderts erörtert werden. Entgegen der traditionellen Peripherisierung der kulturell, sozioökonomisch und politisch sehr heterogenen Region um das nordosteuropäische Binnenmeer soll der Ostseeraum als Laboratorium für paneuropäische Zusammenarbeit diskutiert werden, aber auch als Krisen- und Konfliktregion, in der sich wie unter einem Brennglas die großen geopolitischen Herausforderungen der Gegenwart offenbaren.
Zeitplan und Inhalte der einzelnen Blöcke:
15.10.2021: Einführungsveranstaltung
19.11.2021: Raumdefinitionen und -konstruktionen
3.12.2021: Migration und Identität
17.12.2021: Grenzüberschreitende Kooperation und Integration
14.01.2021: Geopolitische Spannungen und Konflikte

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters, in denen die übergreifenden, im Laufe des Semesters diskutierten Fragen und besprochenen Lehrinhalte in Form von Kurzessays wiedergegeben und reflektiert werden sollen (Prüfungstermine werden zeitnah bekanntgegeben).

Minimum requirements and assessment criteria

Voraussetzung für eine positive Beurteilung ist die regelmäßige Teilnahme an den Vorlesungseinheiten sowie das Erreichen von mindestens 50% der maximalen Gesamtpunktzahl in der schriftlichen Prüfung.

Examination topics

Prüfungsstoff sind die Inhalte der Vorlesung und auf Moodle bereitgestellte Folien. Die Beschäftigung mit der weiterführenden Literatur zu den einzelnen Blöcken wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend.

Reading list

• Michael North, The Baltic: A History (Cambridge: Cambridge University Press, 2015), 1-8
• Jonathan L’Hommedieu, “History”, in The Baltic Sea Region: A Comprehensive Guide. History, Politics, Culture and Economy of a European Role Model, hrsg. von Bernd Hennigsen, Tobias Etzold und Krister Hanne (Berlin: Berliner Wissenschaftsverlag, 2017), 43-93
Weiterführende Literaturempfehlungen werden zu Beginn und im weiteren Verlauf der Vorlesung bekanntgegeben und auf Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

SKB340; SKE210

Last modified: Fr 19.11.2021 00:06