Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

133621 VU The "North": From Antique to Presence (2021W)

Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Der Stream zu der Sitzung ist jeweils ab 16 Uhr an den folgenden Dienstagen abrufbar: 05.10.21, 12.10.21, 19.10.21, 26.10.21, 02.11.21, 09.11.21, 16.11.21, 23.11.21, 30.11.21, 07.12.21, 14.12.21, 21.12.21.
Der ursprünglich geplante Vor-Ort-Termin in Präsenz am 1.12. (11:30-13:00) muss leider angesichts des Lockdowns in eine Zoom-Sitzung umgewandelt werden. Den entsprechenden Link finden Sie auf der Moodle-Kursseite. Die Klausur am 2.12. (16:45–18:15) findet in Präsenz im Hörsaal 32 statt.


Information

Aims, contents and method of the course

Was ist eigentlich der 'Norden'? Wie ist er im Lauf der Geschichte abgegrenzt worden? Was für Vorstellungen waren mit ihm und mit 'Nördlichkeit' verknüpft? In dieser kulturwissenschaftlichen Vorlesung sollen die verschiedenen Hetero- und Autokonstruktionen des (vor allem mitteleuropäischen) 'Nordens' von der Antike bis heute vorgestellt und diskutiert werden.
Das genaue Programm können Sie einsehen unter: https://phil-fak.uni-koeln.de/sites/Skandinavistik_Fennistik/Archiv/LV-WS21-22/vl_norden_ws21_22.html

Assessment and permitted materials

Die vorgeschriebenen zwei Teilleistungen erbringen Studierende durch die schriftliche Beantwortung eines Fragenbogens sowie durch das Bestehen einer Klausur. Für nähere Details s. die Ausführungen auf der Moodle-Seite des Kurses.

Minimum requirements and assessment criteria

Eine positive Beurteilung setzt das Bestehen beider Teilleistungen voraus; die Note ergibt sich aus der Klausurnote.

Examination topics

Der Inhalt der Vorlesung (soweit zum Klausurenzeitpunkt vermittelt).

Reading list


Association in the course directory

SKM120, SKM220

Last modified: Tu 23.11.2021 17:48