Universität Wien FIND

140048 VO Aspects of Syntax in African Languages (2019W)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 23.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 30.10. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 06.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 13.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 20.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 27.11. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 04.12. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 11.12. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 08.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 15.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10
Wednesday 22.01. 15:00 - 17:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 4 UniCampus Hof 5 2M-O1-10

Information

Aims, contents and method of the course

Die Syntax untersucht Gesetzmäßigkeiten nach denen Wörter zu größeren Gefügen, z.B. Phrasen, einfachen Sätzen, komplexen Sätzen, zusammengefügt werden. In der Vorlesung werden die wesentlichen Grundlagen und Grundbegriffe anhand von Beispielen afrikanischer Sprachen dargestellt. Im Mittelpunkt stehen die Struktureigenschaften unterschiedlicher afrikanischer Sprachen. Insbesondere werden syntaktische Kategorien, Funktionen, syntaktische Tests, Bewegungen und die Beschreibung bzw. Klassifikation von komplexen Sätzen behandelt. Weiters wird ein kurzer Überblick über die wesentlichen Beschreibungsverfahren, mit denen syntaktische Strukturen analysiert werden, gegeben.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen: Teilnahme an der schriftlichen Prüfung
Beurteilungsmaßstab: schriftliche Prüfung (100%)

Examination topics

Inhalte der in der Lehrveranstaltung vorgetragenen Themen

Reading list

wird im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Association in the course directory

ÜAS 1/1, ÜAS 1/2, ÜAS 2/1, ÜAS 2/2, EC-647

Last modified: Th 19.09.2019 14:08