Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

140068 UE Arabic Dialect B: Egyptian Arabic (2010S)

Continuous assessment of course work

Voraussetzung: AR-1

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 18.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 25.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 15.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 22.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 29.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 06.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 20.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 27.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 10.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 17.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842
Thursday 24.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal d. Inst. f. Orientalistik UniCampus 1F-O1-3842

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in den ägyptisch-arabischen Dialekt, Übungen zum Wortschatz und zur Satzbildung.

Assessment and permitted materials

Anwesenheitspflicht: 80%.
Laufend Tests während des Semesters. Die Tests sind mündlich und umfassen den Lernstoff bis zum Zeitpunkt des Tests. Die Studierenden werden in drei Gruppen geteilt. Die Mitglieder einer Gruppe werden jedes 3. mal geprüft, d.h. sie werden im Laufe des Semesters insgesamt 4 Mal geprüft. Die Testnoten werden sofort bekannt gegeben und werden sowohl vom Lehrenden als auch vom Studierenden bestätigt. Die Gesamtnote ist der Durchschnitt aus den Noten der 4 Tests.

Minimum requirements and assessment criteria

Erwerb der Fähigkeit, einfache Dialoge zu führen. Die Vokabel und die Übungen in den einzelnen Lektionen des Lehrbuchs bilden die Grundlage für die Dialoge.

Examination topics

Alle TGeilnehmer der Lehrveranstaltung beteiligen sich an der Lösung der Übungen des Lehrbuchs, die durch weitere Vokabel und Anwendungen erweitert werden. Die Testgruppe (siehe Art der Leistungskontrolle) bekommt zusätzliche Übungen.

Reading list

Manfred Woidich, Ahlan wa Sahlan, Einführung in die Kairoer Umgangssprache, Dr. Ludwig Reichert Verlag.

Association in the course directory

AR-7

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34