Universität Wien FIND

140098 UE Further Thinking on Africa: Toni Morrisons Approaches to Identity and Racism (2019S)

Continuous assessment of course work

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 05.03. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 26.03. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 09.04. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 07.05. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 21.05. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 04.06. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Tuesday 25.06. 16:00 - 19:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Lektürekurs werden wir gemeinsam ausgewählte Texte der afro-amerikanischen Autorin Toni Morrison lesen und diskutieren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Morrisons Konzeptualisierungen von Identität und Rassismus. Die Texte (Essays, Interviews, ausgewählte Passagen aus Romanen) werden wir aus einer afrikawissenschaftlichen Perspektive diskutieren und sowohl historisch als auch theoretisch kontextualisieren.
Die Lehrveranstaltung hat daher sowohl spezifische methodische als auch inhaltliche Ziele. Einerseits sollen Studierende in ihrer Beschäftigung mit Toni Morrisons Texten das Handwerk wissenschaftlichen Lesens üben und reflektieren. Jede Sitzung (mit Ausnahme der ersten Einheit) soll entsprechend durch die intensive Lektüre von ein bis zwei vorgegebenen Texten vorbereitet werden, die auch ausgedruckt mitgebracht werden sollten. Andererseits sollen in der Lehrveranstaltung die Konzepte von Identität und Rassismus erarbeitet und im afrikawissenschaftlichen Kontext reflektiert und vertieft werden.
Durch unterschiedliche Methoden interaktiver Textarbeit und Diskussion soll die Lehrveranstaltung darüber hinaus dazu anregen, Leseanforderungen im Rahmen des Studiums zu einem wirkungsvollen Erlebnis zu machen.

Assessment and permitted materials

Diskussion, Gruppenarbeiten, Vorbereitung der Einheiten durch Lektüre der Pflichtliteratur und schriftliche Reflexionsübungen

Minimum requirements and assessment criteria

Kontinuierliche Anwesenheit und aktive Mitarbeit, Kleingruppenarbeiten und Kurzpräsentationen, Textlektüre, schriftliche Hausübungen

Examination topics

Reading list

Pflichtlektüre wird zu Beginn des Semesters bekanntgegeben und auf Moodle zur Verfügung gestellt

Association in the course directory

BA-NEU: AWL, BA-ALT: EWA, SAL
IE: VM4
SPL-12: M-07

Last modified: We 03.07.2019 08:47