Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

140123 VO+UE Introduction into African Literature (2019W)

OVSTEOP

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Orientierungsveranstaltung für Erstsemestrige findet am Di, 01.10.2019 von 10:00 bis 16:00 Uhr im Seminarraum 1 statt! Die Teilnahme wird empfohlen.

Thursday 10.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 17.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 24.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 31.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 07.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 14.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 21.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 28.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Thursday 05.12. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Die VO vermittelt einen Überblick über die Geschichte afrikanischer Literaturen und ihrer wissenschaftlichen Rezeption. Ausgehend von Porträts ausgewählter Autorinnen/Autoren und ihrer Werke werden zentrale Themen der afrikanischen Literaturwissenschaft erarbeitet und diskutiert. Außerdem soll ein Eindruck von der Vielfalt der von den Autorinnen und Autoren gewählten Erzählstile vermittelt und nicht zuletzt Lust auf eine eigene Lektüre der jeweiligen Texte geweckt werden.
Die VO setzt die Bereitschaft voraus, im Laufe des Semesters Filme über Afrika anzusehen sowie mehrere afrikanische Romane sowie wissenschaftliche Sekundärliteratur in überwiegend englische, und deutscher Sprache zu lesen und sich kritisch damit auseinanderzusetzen.

Assessment and permitted materials

Die Abgabe von zwei Hausarbeiten in Form von Essays.

Minimum requirements and assessment criteria

Sehr gute englische Lesekenntnisse werden erwartet. Fehlende oder mangelhafte Sprachkenntnisse schließen die erfolgreiche Teilnahme am Seminar nicht aus, schränken aber die Möglichkeiten der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit anglophoner Literatur erheblich ein.

Examination topics

Prüfungsstoff sind die Inhalte von KU, Skript und Sekundärliteratur..

Reading list


Association in the course directory

EAL

Last modified: We 21.04.2021 13:31