Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

140133 VO+UE Introduction into African History (2018W)

OVSTEOP

Die Orientierungsveranstaltung (Propädeutikum) findet von 1. bis 3. Oktober 2018 von 10:00 bis 14:00 Uhr im SR 1 des Instituts für Afrikawissenschaften statt.

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 17.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 24.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 31.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 07.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 14.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 21.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 28.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Methoden: Vorlesung mit Diskussion; Übungen im Rahmen der LV.

Ziele: Vermittlung eines Überblicks über Bereiche und Methoden der Geschichtswissenschaft in den Afrikawissenschaften.

Assessment and permitted materials

Teilnahme an der Diskussion und an (Gruppen) UE im Rahmen der LV; schriftliche Modulprüfung (siehe Termine).
Für die STEOP (VO+UE) sind zwei kurze Abstracts über je ein Kapitel aus der Pflichtlektüre anlässlich des schriftlichen Prüfungsantritts mitzubringen.

Termine und Themen

10.10.2018 Einführung (Sonderegger)
17.10. Afrikanische Geschichtsschreibung (Zach)
24.10. Kolonialgeschichte Afrikas (Sonderegger)
31.10. Periodisierung der Geschichte Afrikas (Zach)
07.11. Wirtschafts- und Sozialgeschichte Afrikas (Zach)
14.11. Ideen- und Sozialgeschichte: Sklavenhandel, Sklaverei, Rassismus (Sonderegger)
21.11. Kultur- und Religionsgeschichte: Islam und Christentum (Sonderegger)
28.11. Politische Geschichte Afrikas (Sonderegger)

05.12. Schriftliche Prüfung: Erster Termin
09.01.2019 Schriftliche Prüfung: Zweiter Termin

Anlässlich des Prüfungsantritts sind zwei kurze Abstracts über je ein Kapitel aus der definierten Pflichtlektüre mitzubringen. D.h. beide Bücher müssen während des Semesters gelesen werden.

Pflichtlektüre:
Harding, Leonhard (1999/22006/32013): Geschichte Afrikas im 19. und 20. Jahrhundert. München: Oldenbourg.
Eckert, Andreas/ Grau, Ingeborg/ Sonderegger, Arno (Hg., 2010): Afrika 1500-1900: Geschichte und Gesellschaft. Wien: Promedia.

Ein Abstract ist eine prägnante und akkurate Inhaltsangabe eines längeren Textes. Ein Abstract ist kurz, verständlich formuliert und klar strukturiert. Ein Abstract verzeichnet alle wesentlichen Inhalte/Sachverhalte/Aspekte des Originaltextes genau. Außerdem weist es auf die Art des Originaltexts hin und bespricht die Intentionen und Thesen des Autors sowie deren Umsetzung im Text (kurz, akkurat, prägnant).
Das Abstract soll sich auf einen Abschnitt von etwa 20-30 Seiten Umfang aus der Pflichtliteratur beziehen. Im Fall der Monographie (Harding) bedeutet das die Auswahl eines in sich geschlossenen Buchkapitels, im Fall des Sammelbandes (Eckert/Grau/Sonderegger) die Konzentration auf einen ausgewählten Einzelbeitrag.
Das Abstract selbst soll den Umfang einer halben Din-A4-Seite nicht überschreiten! 11er Schriftgröße Times New Roman, eineinhalbfacher Zeilenabstand, Blocksatz.

Es gibt im Wintersemester 2018/19 ein begleitendes TUTORIUM, dessen Besuch sehr angeraten wird.

- Nachbesprechung des Unterrichtsstoffes
- Studierendenfragen klären
- Besprechung von Kapiteln aus der Pflichtlektüre
- Abstracts schreiben
- U.a.m.

Termine des Tutoriums (im Anschluss an die LV-Einheiten),
jeweils Mittwoch, 13-15 Uhr, Sr.1

17.10.
24.10.
31.10.
07.11.
14.11.
21.11.
28.11.

Minimum requirements and assessment criteria

Schriftliche Prüfung:
1. Termin: 05.12.2018
2. Termin: 09.01.2019
Die positive Absolvierung der STEOP ist Voraussetzung für den Prüfungsantritt zu anderen LVen!

Examination topics

Inhalte der LV,
Pflichtliteratur,
Folien/Handouts.

Hinweis:
Es wird ein BEGLEITENDES TUTORIUM angeboten, dessen Besuch dringend angeraten wird. Näheres dazu in der ersten Lehrveranstaltungseinheit.

Reading list

PFLICHTLITERATUR:
Harding, Leonhard (32013, 22006, 1999): Geschichte Afrikas im 19. und 20. Jahrhundert. (Oldenbourg Grundriss der Geschichte, Bd. 27) München: Oldenbourg.
Eckert, Andreas/ Grau, Ingeborg/ Sonderegger, Arno (Hg., 2010): Afrika 1500-1900: Geschichte und Gesellschaft. (Edition Weltregionen, Bd.19) Wien: Promedia.

Benutze U:Search, den Online-Katalog der Universitätstbibliothek Wien, und suche so rasch wie möglich persönlich die Fachbibliothek auf! Weitere allgemein einführende und empfehlenswerte Bücher zur Geschichte Afrikas:

Cambridge History of Africa, 8 Bde., 1975 – 1986. https://www.cambridge.org/core/series/cambridge-history-of-africa/2E1767825A004C1CF0B3E04BA0C1CA4E
Coquery-Vidrovitch, Catherine (2011): Petite histoire de l`Afrique: L`Afrique au sud du Sahara de la préhistoire à nos jours. Paris: La Découverte.
Curtin, Philip/ Feierman, Steven/ Thompson, Leonhard/ Vansina, Jan (21995): African history: From Earliest Times to Independence. Harlow: Longman/ Pearson Education.
Eckert, Andreas/ Grau, Ingeborg/ Sonderegger, Arno (Hg., 2010): Afrika 1500-1900: Geschichte und Gesellschaft. Wien: Promedia.
Fage, J.D.; with William Tordoff (42002): A History of Africa. London, New York: Routledge.
Iliffe, John (32017): Africans: The Histotry of a Continent. Cambridge et al.: Cambridge University Press.
Iliffe, John (22003): Geschichte Afrikas. München: C.H. Beck.
Oliver, Roland (22000): The African Experience: From Olduvai Gorge to the 21st Century. Boulder: Westview Press.
Parker, John/ Rathbone, Richard (2007): African History: A Very Short Introduction. Oxford et al.: Oxford University Press.
Schicho, Walter (2010): Geschichte Afrikas. Stuttgart: Konrad Theiss.
Sonderegger, Arno (2017): Kurze Geschichte des Alten Afrika: Von den Anfängen bis 1600. Wiesbaden: Marixverlag.
Sonderegger, Arno/ Grau, Ingeborg/ Englert, Birgit (Hg., 2011): Afrika im 20. Jahrhundert: Geschichte und Gesellschaft. Wien: Promedia.
UNESCO General History of Africa, 8 Bde., 1981 – 1993. http://www.unesco.org/new/en/social-and-human-sciences/themes/general-history-of-africa/volumes/

Association in the course directory

EAG

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34