Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

140135 VO+UE VM8 - Monitoring and Evaluation in International Development Co-operation (2016W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 11.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 18.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 25.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 08.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 15.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 22.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 29.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 06.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 13.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 10.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 17.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 24.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1
Tuesday 31.01. 15:00 - 17:00 Seminarraum SG1 Internationale Entwicklung, Sensengasse 3, Bauteil 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die Veranstaltung bietet den Studierenden einen Einblick in die Theorie und Praxis von unterschiedlichen Monitorings- Evaluierungsansätzen. Gerade in den letzten Jahren wurden die Kapazitäten für Monitoring und Evaluierung in unterschiedlichen internationalen Organisationen gestärkt. Die 17 Ziele, 169 Unterziele mit ihren dazugehörigen Indikatoren der Sustainable Development Goals (SDGs) stellen viele Länder und Organisationen nun vor eine große Herausforderung. Neben den Monitoringsdaten sollen auch externe Evaluierungen den Nachweis erbringen, ob Interventionen ihre Ziele erreicht haben und sich das Leben der betroffenen Menschen tatsächlich verbessert hat. Diese und andere Themen werden in der Lehrveranstaltung vorgestellt und gemeinsam mit Studierenden diskutiert:
1. Einführung in die Veranstaltung. Gemeinsame Erarbeitung der Termini Monitoring und Evaluierung. Welche Informationen können Monitoring und Evaluierungen bieten?

2. Vorstellung und Diskussion einzelner Monitorings- und Evaluierungstypen sowie Darstellung der Unterschiede und Gemeinsamkeiten von process monitoring & evaluation, ex-post evaluations, impact monitoring & evaluation, meta- evaluations, formative und summative Evaluierungen und andere.

3. Vorstellung der internationalen Evaluierungskriterien: Relevanz, Effektivität, Effizienz, Wirkung und Nachhaltigkeit.

4. Auftrag bis zum Endergebnis - Meilensteine einer Evaluierung. Erläuterung des gesamten Evaluierungsprozesses. Es werden Terms of References und andere wesentliche Schritte einer Evaluierung anhand konkreter Beispiele erörtert und diskutiert.

5. Monitoring und Evaluierung der Sustainable Development Goals (SDGs) - eine Herausforderung für alle Länder.

6. Diskussion über Indikatoren - Projektindikatoren und allgemeine Indikatoren anhand internationaler Studien und Surveys.

7. Vor- und Nachteile von internen, partizipativen und externen Monitorings- und Evaluierungsmethoden. Übersicht über quantitative und qualitative Monitorings- und Evaluierungsmethoden.

8. Aktuelle Debatten in der Evaluierung der internationalen Entwicklungszusammenarbeit und Professionalisierung in der Evaluierung.

9. Wirkungsmessung - eine methodologische Herausforderung.

Assessment and permitted materials

Verpflichtende Teilnahme, Mitarbeit (Diskussionen, Textanalysen, Gruppenarbeit), eine schriftliche Arbeit und eine schriftliche Prüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Positive schriftliche Arbeit und eine positive schriftliche Prüfung

Examination topics

Inhalt der Lehrveranstaltung

Reading list

Wird auf Moodle bekannt gegeben und eine umfangreiche Literaturliste ausgeteilt.

African Development Bank Group. Mainstreaming Gender Equality: a Road to Results or a Road to Nowhere? An Evaluation Synthesis. 2011 http://independentevaluation.afdb.org/en/evaluations-publications/?tx_llcatalog_pi[filters][type]=THEMATIC
Arbeitskreis ‘Evaluation von Entwicklungspolitik, DeGEval, Verfahren der Wirkungsanalyse. Ein Handbuch für die entwicklungspolitische Praxis, 2009 http://www.entwicklung.at/uploads/media/Verfahren_der_Wirkungsanalyse_01.pdf
Flick, Uwe (Hg.), Qualitative Evaluationsforschung. Konzepte. Methoden. Umsetzungen, 2006, rororo Verlag
Gesellschaft für Evaluation, DeGEval, Standards für Evaluation. Köln. 2004
http://www.degeval.de/images/stories/Publikationen/DeGEval_-_Standards.pdf
Hennefeld, Vera, Meyer, Wolfgang, Silvestrini, Stefan (Hrsg.) Nachhaltige Evaluation? Auftragsforschung zwischen Praxis und Wissenschaft. Waxmann Verlag. 2015
Kroll,Christian, Sustainable Development Goals: Are the Rich Countries Ready? 2015
https://www.bertelsmann-stiftung.de/en/publications/publication/did/sustainable-development-goals-are-the-rich-countries-ready/
Kromrey, Helmut, Evaluation - ein vielschichtiges Konzept, Begriff und Methodik von Evaluierung und Evaluationsforschung. Empfehlungen für die Praxis. In: Sozialwissenschaften und Berufspraxis, 24. Jg., Heft 2/2001 http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a11_vielschichtiges_konzept.pdf
Stockmann, Reinhard, Was ist eine gute Evaluation? Einführung zu Funktionen und Methoden von Evaluationsverfahren. Center für Evaluation. Saarbrücken. 2004, http://www.ceval.de/modx/fileadmin/user_upload/PDFs/workpaper9.pdf
UNICEF, Bridging the Gap, The role of monitoring and evaluation in evidence-based policy making, 2008 http://www.unicef.org/ceecis/evidence_based_policy_making.pdf

Association in the course directory

VM8

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34