Universität Wien FIND
Please note: From 11 March 2020 until 4 April 2020, no courses/exams with student attendance will take place at the University of Vienna. This applies to courses and exams in all degree programmes. Teaching will instead take place in the form of learning at home and e-learning. For further information, please visit our website at https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

140137 VO RTV - KOA Spaces, Texts and Subjects on the Move: Perspectives on Transnational Space (2012W)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 18.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 25.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 08.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 15.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 22.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 29.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 06.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 13.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 10.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 17.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7
Thursday 24.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 7 Hauptgebäude, Hochparterre, Stiege 7

Information

Aims, contents and method of the course

Im Mittelpunkt der Ringvorlesung steht die Beschäftigung mit dem Phänomen der Mobilität im transnationalen Raum. Es geht um Räume, die durch die Bewegung von Menschen und Objekten und durch die Überschreitung von Grenzen überhaupt erst geschaffen und sichtbar werden. Die transdisziplinäre Vorlesung befasst sich mit der Analyse konkreter Kontexte und Phänomene wie Transnationalisierung, Diasporisierung und Hybridisierung und mit verschiedenen medialen Formaten (Literaturen, Texten, Filmen), die in Bewegung entstehen.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters, Abgabe von kleinen Arbeitsaufgaben wie Diskussionsimpuls, Diskussionsprotokoll (Details werden in der ersten Einheit bekanntgegeben).

Minimum requirements and assessment criteria

Einführung in Theorien und Themen zu Mobilität und transnationalen Räumen aus transdisziplinärer Perspektive (Afrikawissenschaft, Germanistik, Internationale Entwicklung, Soziologie, Theater- Film und Medienwissenschaft, Vergleichende Literaturwissenschaften).

Examination topics

Vorträge von Lehrenden der Universität Wien sowie von Ottmar Ette (Universität Potsdam), Ruth Mayer (Leibniz Universität Hannover).
Vorträge (ca. 50 Minuten) plus Diskussion, die von Discussants eingeleitet wird.

Reading list

Unterlagen zu den Vorträgen und weiterführende Literatur werden online zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

BA M4, RTV

Last modified: Tu 17.12.2019 16:54