Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

140166 SE African Nationalism, Panafricanism and Marxism in Africa (2013S)

(George Padmore and Kwame Nkrumah)

Continuous assessment of course work

Anmeldung:
Betreffzeile: Seminar Afrikanischer Nationalismus
Inhalt: Nachname, Vorname / Matrikelnummer / Studienrichtung UND Studienkennzahl / ein oder zwei aussagekräftige Sätze zur Motivation

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 18.03. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 08.04. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 15.04. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 22.04. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 29.04. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 06.05. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 13.05. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 27.05. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 03.06. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 10.06. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 17.06. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Monday 24.06. 14:00 - 16:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Aims, contents and method of the course

George Padmore (1902-1959) und Kwame Nkrumah (1909-1972) sind zwei zentrale Gestalten in der afrikanischen Emanzipationsgeschichte, welche die verschiedenen Stränge des Widerstands gegen das imperiale Kolonialsystem in origineller Synthese miteinander verbunden haben. Wie Samir Amin bemerkt, erschöpfte sich Kolonialkritik seit dem frühen 20. Jahrhundert nicht in Forderungen nach Reformen, sondern es organisierten sich die Menschen der Peripherie 'unter der Fahne des Sozialismus oder der nationalen Befreiung'. Bei Padmore und Nkrumah waren nicht nur Nationalismus im Sinn der nationalstaatlichen Idee, Antikolonialismus im Sinn des Selbstbestimmungsrechts der Völker, sowie verschiedene Aspekte der marxistischen Ideologie und sozialistische Entwicklungsvorstellungen präsent, sondern für beider Denken spielte zudem der Panafrikanismus eine zentrale Rolle. Beide haben ein umfangreiches schriftliches Erbe hinterlassen, das als Quellengrundlage firmieren und zum Ausgangspunkt für die einzelnen Seminararbeiten genommen werden soll.

Assessment and permitted materials

-- Konzeptpräsentation, Handout
-- Diskussionsrolle
-- Seminararbeit (Abgabe bis spätestens zum Semesterende)

Minimum requirements and assessment criteria

Die LV-TeilnehmerInnen erarbeiten eine eigenständige Frage-/Problemstellung im Rahmen des vorgegebenen Themenfeldes und führen sie im Rahmen einer Seminararbeit aus.

Examination topics

Vortrag zu Kernthemen des Seminars; Lektüre und Diskussion von Basistexten; Präsentation und Diskussion von Konzeptexposées, Übernahme von Rollen als ReferentIn + DiskutantIn

Reading list


Association in the course directory

GA.SE. 2/3,

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34