Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

140176 AG EZ2 - E II Development Policies and Development Co-operation (2012W)

Continuous assessment of course work

Teilgeblockt

Details

max. 60 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.10. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 17.10. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 24.10. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 31.10. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 07.11. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 14.11. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 21.11. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 28.11. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 05.12. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 12.12. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 09.01. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 16.01. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 23.01. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Wednesday 30.01. 15:00 - 18:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Auseinandersetzung und kritische Analyse ausgewählter Themen der internationalen und der österreichischen EZA und Entwicklungspolitik. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a.: Analyse der Macht- und Herrschaftsverhältnisse in der EZA, Kompetenzverteilung und Assymetrien, ‘Entwicklungs’-geschichte der EZA, Internationale Erklärungen und Abkommen zu den Zielen von Entwicklungspolitik, Selbstdarstellung und Kritik multinationaler Organisationen, Heterogenität der Akteure in der EZA, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit, Identitätskonstruktion, Fortsetzung des kolonialen Diskurses in der EZA, qualitative Kriterien sowie aktuelle Diskurse, Tendenzen und Schwerpunkte in der EZA.

Assessment and permitted materials

Aktive Teilnahme und Mitarbeit, Diskussionsgruppen, Präsentationen verschiender Themen mit
schriftlicher Ausarbeitung, Anwesenheitspflicht

Minimum requirements and assessment criteria

Thematische Vertiefung der in der Vorlesung ‘Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit’ gewonnenen Kentnisse; Umfassende und kritische Auseinandersetzung mit für den EZA-Bereich releventen Fragestellungen und Forschungsansätzen, Kritische Diskussion gängiger Stereotypen, Auseinandersetzung mit eurozentrismus-kritischen Studien und Diskursanalyse. Ausgewählte Themen der Entwicklungspolitik/Entwicklungszusammenarbeit sollen in der Kleingruppe erarbeitet und kritisch reflektiert werden.

Examination topics

Einführende Vorträge der LV- Leiterin in Zusammenarbeit mit dem Tutor; im weiteren Verlauf themenbezogene Diskussionsgruppen. Ein genauer Plan der Lehrveranstaltung, Pflichtlektüre und Diskussionsthemen werden in der ersten LV- Einheit bekannt gegeben. begleitende Betreuung durch Tutor entsprechend den Interessen und Bedürfnissen der LV-Teilnehmenden.

Reading list


Association in the course directory

EZ2, E II, nE II

Last modified: Fr 31.08.2018 08:51