Universität Wien FIND

140226 PS Africa's Involuntary Travellers - Migration, Flight, and Asylum in the 20th and 21st Century (2016W)

Continuous assessment of course work

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Achtung, die LV wird vollständig geblockt im Oktober und November abgehalten!

Friday 14.10. 13:00 - 15:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Sunday 30.10. 10:00 - 15:00 Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05
Saturday 12.11. 10:00 - 15:00 Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05
Sunday 13.11. 10:00 - 15:00 Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05
Friday 18.11. 10:00 - 15:00 Seminarraum Internationale Entwicklung Afrikawissenschaften UniCampus Hof 5 2Q-EG-05
Wednesday 30.11. 20:00 - 21:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden erhalten einen Einblick in die Geschichte ‘erzwungener’ Migration, Flucht und Asyl im Afrika des 19. und 20. Jahrhunderts. Inhalte der Lehrveranstaltung: Begriffsklärung und Differenzierungen, konzeptuelle Überlegungen, theoretische Ansätze; lokale, regionale und globale Fluchtursachen, Migrationsmuster und Fluchtbewegungen innerhalb und außerhalb Afrikas und ihre Auswirkungen; Akteure und ihre Strategien, Prozesse des Wandels, Diskurse, Identitäten, sozioökonomische Kontexte, rechtliche Rahmenbedingungen, Migrationspolitiken, kolonial/post-kolonial.

Assessment and permitted materials

Studierende verfassen 2 kurze schriftliche Arbeiten (à 5 Seiten Text, Essayform) die mit Mitte November (1. Arbeit) bzw. Ende November abzugeben (2. Arbeit) sind und jeweils ein theoretisches Thema und ein Fallbeispiel analysieren.

Minimum requirements and assessment criteria

Zur positiven Absolvierung der LV darf höchstens ein LV-Block versäumt werden, darüber hinaus müssen alle Einzelaufgaben abgegeben und die Essays positiv bewertet sein.

Examination topics

Aktive Mitarbeit an Übungen und Diskussionen, Aufbereitung ausgewählter Pflichtlektüre, Abgabe von Hausübungen, 2 schriftliche Arbeiten in Essayform (à 5 Seiten Text).

Reading list

Pflichtlektüre wird in der ersten LV-Einheit bekanntgegeben, ein Reader zur Lehrveranstaltung wird ab Semesterbeginn im Facultas-Shop (Uni-Campus) erhältlich sein.

Association in the course directory

PAG 2
MA Geographie: MG-S4-PI. f, L2-b-zLV

Last modified: Fr 31.08.2018 08:51