Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

140248 VO Writing and Publishing in Contemporary Africa (2017W)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 03.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 10.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 17.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 24.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 31.10. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 07.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 14.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 21.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 28.11. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 05.12. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 12.12. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 09.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 16.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 23.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06
Tuesday 30.01. 11:00 - 13:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 2 UniCampus Hof 5 2M-O1-06

Information

Aims, contents and method of the course

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die literarische Landschaft Afrikas stark verändert. Webpublishing, Literaturblogs und Online-Magazine im Bereich der digitalen Medien, neue Kunst- und Literaturinitiativen und Förderschienen sowie transnationale Netzwerke zwischen der Diaspora und dem Kontinent bringen eine neue Dynamik in die kulturelle Produktion. Diese Lehrveranstaltung wirft einen Blick auf Organisationen und KünstlerInnen, auf Medien und Verlage in unterschiedlichen Regionen darunter FEMRITE in Uganda, KWANI Trust und Jalada in Kenya, Weaver Books in Zimbabwe und die Association of Nigerian Writers. Sie analysiert, wie diese durch Initiativen wie Schreibworkshops, das Schreiben und Übersetzen in afrikanischen Sprachen und das Sammeln von Zeitzeugnissen zu einer Popularisierung von Lese- und Schreibkulturen beitragen und in gesellschaftliche und politische Prozesse intervenieren.

Nach einer allgemeinen Einleitung widmen wir uns in jeder Einheit einer Initiative und diskutieren sie im Kontext von Sprachpolitik und Mehrsprachigkeit, von Bildung, Literatur und Gender in nationalen und transnationalen Zusammenhängen. Vortrag mit Powerpoint, Lektüre und Diskussion von Texten.

Ziel der LV ist ein kritisches Verständnis von sozialen, kulturellen und politischen Dimensionen von Schreiben und Publizieren im afrikanischen Kontext.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung + 1 Exzerpt

Minimum requirements and assessment criteria

Aneignung des Vorlesungsstoffs. Positive Prüfungsleistung + Verfassen eines Exzerpts (2 Seiten) zu einem Artikel oder Buchkapitel aus der Basisliteratur (ausgedruckt mitzubringen anlässlich des Prüfungsantritts).

Examination topics

Inhalt der Vorlesung; Texte und Textauszüge aus Primär- und Forschungsliteratur. Powerpoints, Texte und weiterführende Literatur sowie Weblinks zu den einzelnen Einheiten werden auf moodle zugänglich gemacht.

Reading list

Basisliteratur
Arndt, Susan and Katrin Berndt (eds.) Words and Worlds: African Writing, Theatre, and Society. Trenton, NJ et al.: Africa World Press, 2007.
Larson, Charles R. The Ordeal of the African Writer. London: Zed Books, 2001.
Schulze-Engler, Frank, and Geoffrey V. Davis, eds. African Literatures. Trier: Wissenschaftlicher Verlag, 2013.
Strauhs, Doreen. African Literary NGOs: Power, Politics, and Participation. New York: Palgrave Macmillan, 2013.

Association in the course directory

SAL/A, SAL/B, EC-148;

Last modified: Mo 07.09.2020 15:34