Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

140376 VO Quantitative Research in International Development (2011S)

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 10.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 17.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 24.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 31.03. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 07.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 14.04. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 05.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 12.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 19.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 26.05. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 09.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 16.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02
Thursday 30.06. 15:00 - 17:00 Hörsaal B UniCampus Hof 2 2C-EG-02

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser Vorlesung soll - mit live-Demonstrationen mit internationalen Daten, insbesondere der Vereinten Nationen (UNDP) sowie des World Values Survey - eine Einführung in die Arbeit mit quantitativen Daten im Bereich "internationale Entwicklung" geboten werden. In den Vorlesungsstunden werden die wichtigsten Methoden, theoretischen Voraussetzungen und Ergebnisse der quantitativen Forschung im Fachbereich geboten; zur Vertiefung stehen vom Veranstaltungsleiter zum Thema eine große Anzahl von elektronischen Materialien zur Verfügung, u.a.
via IDEAS, University of Connecticut, USA, the largest bibliographic database dedicated to Economics, available freely on the Internet
http://ideas.repec.org/e/pta132.html
via Social Science Research Network, New York, USA, the referenced social scientific database, available freely on the Internet (in conjunction with Chicago University Graduate School of Business, The European Corporate Governance Institute at the London Business School, Korea University, Seoul, Republic of Korea, and Stanford Law School, Stanford University)
http://www.ssrn.com/
via Global Development Network, Sussex University
http://www.gdnet.org/middle.php?oid=403&zone=docs&action=get_researcher_docs&researcher=18

Assessment and permitted materials

Prüfungsfragen für SoSe 2011 hier:
https://typo3.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/proj_int_entwicklung/typo3/Pr%C3%BCfungsfragen_Sommersemester_2011.pdf
- Schriftliche Prüfung
- Sämtliche Übungsaufgaben
- Lektüre

Minimum requirements and assessment criteria

1. Sitzung: Überblick über die Vorlesung, erstes Kennenlernen der Quellen und Literatur zum Thema. Die Flagschiff-Indikatoren des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen: Human Development Index, Gender Development Index, Gender Empowerment Index
Übungsaufgabe bis zur nächsten Sitzung: Herunterladen der 3 Indices, Übertragung auf eine eigene studentische EXCEL-Datenbank, Vertrautmachen mit den Indikatoren, insbesondere http://hdr.undp.org/en/statistics/data/
2. Sitzung: Warum quantitative Indikatoren? Überblick über die 3 wichtigsten makro-quantitativen Theorie-Strömungen (Dependenz- und Weltsystem-Ansatz; neoliberale Ansätze; Sozial-Reform-Ansätze) und ihre Prädiktoren; bivariate versus multi-variate Zusammenhänge
Übungsaufgabe bis zur nächsten Sitzung: Herunterladen von Größen der Globalisierung und neoliberalen Reformen, Übertragung auf eine eigene studentische EXCEL-Datenbank

Examination topics

Vortrag, Übungsaufgaben
Wiewohl es keine Voraussetzung für den Veranstaltungsbesuch ist, wird den Studierenden empfohlen, zur Veranstaltung einen Laptop mit Internet-Anschluss mitzunehmen, um die gegebenen Demonstrationen gleich nachvollziehen zu können.

Reading list

Online Material wird zur Verfügung gestellt
Tausch A. (2007), ‘The City on a Hill? The Latin Americanization of Europe and the Lost Competition with the U.S.A.’ Amsterdam: Rozenberg (for info: http://www.rozenbergps.com/).

Association in the course directory

T I, T III

Last modified: Tu 17.12.2019 16:54