Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

140396 VO Buddhist Art in the Himalayas (2017S)

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 02.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 09.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 16.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 23.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 30.03. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 06.04. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 27.04. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 04.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 11.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 18.05. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 01.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 08.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25
Thursday 22.06. 17:00 - 18:30 Seminarraum 1 ISTB UniCampus Hof 2 2B-O1-25

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele und Inhalte: Die Vorlesung soll einen profunden Überblick in die buddhistische Kunst und Architektur des tibetischen Hochlands und des indischen Himalayagebiets bieten.
Das Spektrum der Themen reicht von den Anfängen des Buddhismus und der Errichtung von bedeutenden Klosteranlagen in Zentraltibet, über die zweite Verbreitungswelle des Buddhismus in Westtibet, bis zu den künstlerischen Aktivitäten in Himachal Pradesh und Ladakh. Auch eine kurze Einführung in die buddhistische Ikonographie und ein Ausblick auf die zeitgenössische tibetische Kunstszene werden gegeben.
Methode: Anhand ausgewählter Beispiele zu Malerei, Skulptur und Architektur werden künstlerische Entwicklungen, Besonder- und Eigenheiten diskutiert, sowie stilanalytische Beobachtungen angestellt.

Sprache: deutsch; gute Englischkenntnisse sind aber für das Studium der Fachliteratur empfehlenswert.

Assessment and permitted materials

Schriftlich.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderung: positive Beurteilung der Klausur

Examination topics

1. Prüfungstermin: 29.06.2017
2. Prüfungstermin: Anfang Oktober 2017 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)
3. Prüfungstermin: Ende November 2017 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)
4. Prüfungstermin: Ende Jänner 2018 (genauer Termin wird noch bekannt gegeben)

Reading list


Association in the course directory

BA-13, MASK6d-PR und SL, EC1-2

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35