Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

143237 VO History of East Africa 1: The Cradle of Mankind? Early Historical Developments in East Africa (2020W)

Frühe historische Entwicklungen im ostafrikanischen Raum

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Aktualisierung vom 2.10.2020:
Es scheint ausreichend Platz für die TeilnehmerInnen zu geben, dass diese VO wie vorgesehen in Präsenz beginnen kann. Zumindest die erste Vorlesungseinheit kann von den eingeschriebenen TeilnehmerInnen allerdings auch digital via Moodle über Big Blue Button verfolgt werden. (Bitte das Mikro am eigenen PC/Notebook stumm schalten, damit keine Störgeräusche entstehen.)

Hinweis: Für die LV ist Präsenzlehre vorgesehen.
Falls die erlaubte TeilnehmerInnenzahl - oder ein neuerlich verordneter Lockdown - dies nicht oder nur eingeschränkt erlauben, wird ein Mix aus online-Lehre via bigbluebutton/collaborate und anderen Arbeitswerkzeugen (Audioaufnahmen, Texte, Arbeitsaufgaben u.ä.), die auf Moodle bereitgestellt werden, zur Anwendung kommen. (Je nach eintretenden Rahmenbedingungen werden einzelne Termine im Homelearning Modus und/oder über die Plattform Collaborate abgehalten, bzw. in Präsenz.)
Vollständige Planungssicherheit hinsichtlich des Ablaufs im Wintersemesters ist leider unter den herrschenden Bedingungen nicht gegeben. Die Möglichkeit, die LV abzuschließen, wird aber auf jeden Fall gewährleistet.

Friday 09.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 16.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 23.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 30.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 06.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 13.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 20.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 27.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 04.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 11.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 18.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 08.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03
Friday 15.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 1 UniCampus Hof 5 2M-O1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Vorlesung bietet einen Überblick über die vorkoloniale Geschichte Ostafrikas bis ins 19. Jahrhundert. Zentrale Themen sind Hominidenevolution und Menschwerdung, Besiedlungsgeschichte, Landwirtschaft und Pastoralismus, Staatsbildungsprozesse, Fernhandelsbeziehungen und transkontinentale Netzwerke.

Ziel: Vermittlung eines Einblicks in die Geschichte Ostafrikas.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung (2 Essayfragen) + Verfassen eines schriftlichen Kurzessays (zu einem Aspekt aus dem Bereich der Vorlesung, unter Nutzung mindestens zweier einschlägiger Texte aus der Fachliteratur. Ausgedruckt zum Prüfungsantritt mitzubringen.)

Minimum requirements and assessment criteria

Falls aufgrund widriger Umstände Präsenzunterricht nicht möglich sein sollte, wird der Unterricht in virtueller Form umgesetzt (Audiovorlesungen und alternative Unterlagen).

Examination topics

Vorlesungsinhalte

Reading list

Campbell, Gwyn (2019): Africa and the Indian Ocean World from Early Times to circa 1900. Cambridge: Cambridge University Press.
Connah, Graham (2006): Unbekanntes Afrika: Archäologische Entdeckungen auf dem Schwarzen Kontinent. Stuttgart: Theiss.
Davidson, Basil (2004): The African Genius. Oxford: James Currey.
Ehret, Christopher (2002): The Civilizations of Africa: A History to 1800. Charlottesville: University of Virginia Press.
Fage, John D. (2002): A History of Africa. London, New York: Routledge.
Jones, Adam (2016): Afrika bis 1850. Frankfurt am Main: Fischer.
Leakey, Richard (1999): Die ersten Spuren: Über den Ursprung des Menschen. München: Goldmann.
Meredith, Martin (2011): Born in Africa: The Quest for the Origins of Human Life. New York: Public Affairs.
Oliver, Roland (2000): The African Experience: From Olduvai Gorge to the 21st Century. Boulder: Westview Press.
Oliver, Roland/ Atmore, Anthony (2001): Medieval Africa 1250-1800. Cambridge u.a.: Cambridge University Press.
Randjiandra, Sofolo/ Ellis, Stephen (2009): Madagascar: A Short History. Chicago: Unisversity of Chicago Press.
Sonderegger, Arno (2017): Kurze Geschichte des Alten Afrika: Von den Anfängen bis 1600. Wiesbaden: Marix.

Association in the course directory

ÜAG 2/1, ÜAG 2/2, SAG/A, SAG/B, EC-148

Last modified: We 12.05.2021 11:28