Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

143359 SE Militant Geography in Feverish Delirium: 19th Century Travelers in Africa (2021W)

Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 12 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Ab Montag, 22.11., findet die LV aufgrund des verordneten Lockdowns vorerst einmal bis auf Widerruf im digitalen Modus statt; für Einzelheiten siehe Moodle.

Wednesday 06.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 13.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 20.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 27.10. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 03.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 10.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 17.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 24.11. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 01.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 15.12. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 12.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12
Wednesday 19.01. 09:00 - 11:00 Inst. f. Afrikawissenschaften, Seminarraum 3 UniCampus Hof 5 2M-O1-12

Information

Aims, contents and method of the course

Gegenstand dieses Seminars sind Afrika-Reisende, die im 19. Jahrhundert den damals im Landesinnern kaum erschlossenen und Europäern wenig bekannten Kontinent in wachsender Zahl zu bereisen begannen. Vor allem ab Jahrhundertmitte stieg die Zahl und Frequenz der Afrika-Reisenden stark an. Unterwegs und am Schreibtisch zuhause produzierten die Afrika-Reisenden "Wissen" und "Kenntnisse", aber auch "Mythen" und "Irrtümer" über Afrika, die in der kolonialherrschaftlichen Periode des 20. Jahrhunderts fortwirkten, aber schon seinerzeit Träume und Phantasien von Expansion beflügelten und kolonial-interventionistische Ambitionen unterfütterten. Der Titel des Seminars bringt zwei kritische Schlüsselarbeiten zur Reiseliteratur zusammen, die zusammen mit Mary Louise Pratt`s "Imperial Eyes" als Einstiegslektüre in den Themenkreis dienen können: Felix Driver`s "Militant Geography" und Johannes Fabian`s "Im Tropenfieber".

TeilnehmerInnen sind aufgefordert, sich in den ersten Semesterwochen in die Grundlagenliteratur einzulesen (Fabian, Driver, Pratt) und zu einer Entscheidung zu kommen, welche/n Afrika-Reisende/n sie in den Mittelpunkt der eigenen Seminararbeit stellen möchten. In weiterer Folge gilt es sich über den thematischen Fokus klar zu werden und eine oder mehrere Forschungsfragen zu entwickeln, die in der Seminararbeit behandelt werden.

Assessment and permitted materials

- Lesen von im Seminar definierter Pflichtliteratur
- Durchgehende und regelmäßige Anwesenheit
- Mündliche Präsentation des eigenen Themenkonzepts (inklusive Handout)
- Aktive Teilnahme an Diskussionen und Präsentationen
- Schriftliche Seminararbeit (rund 20 Seiten, Times New Roman 12 oder 11, Zeilenabstand 1,5), idealerweise innerhalb des Semesters fertigzustellen.

Minimum requirements and assessment criteria

Erfüllung aller definierten Teilleistungen.
Abschlussarbeit (50%), Präsentation und Handout (20%), Mitarbeit und Diskussionsbeiträge (30%).

Examination topics

Keine Prüfung. Das Seminar wird durch Erfüllung aller erforderlichen Teilleistungen und die Abgabe der Seminararbeit abgeschlossen.

Reading list

Driver, Felix (2001): Geography Militant: Cultures of Explorations and Empire. Oxford: Blackwell.
Fabian, Johannes (2001): Im Tropenfieber: Wissenschaft und Wahn in der Erforschung Zentralafrikas. München: Beck. [Original 2000: Out of Our Minds: Reason and Madness in the Exploration of Central Africa.]
Pratt, Mary Louise (1992): Imperial Eyes: Travel Writing and Transculturation. London, New York: Routledge.

Weiters:
Essner, Cornelia (1985): Deutsche Afrikareisende im neunzehnten Jahrhundert: Zur Sozialgeschichte des Reisens. Stuttgart: Franz Steiner.
Heintze, Beatrix ...
Jones, Adam ...

Association in the course directory

SAG.SE.1, SAG.SE.2

Last modified: Sa 20.11.2021 12:48