Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144011 VO Sciences of Hadith II (ulum al-hadit) (2021S)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 50 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Sunday 09.05. 12:15 - 19:00 Digital
Sunday 20.06. 09:45 - 18:15 Digital
Friday 25.06. 13:15 - 19:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Nach erfolgreichem Absolvieren dieser LV sind Sie in der Lage zwischen den Begriffen, Bedeutungen, Rezeptionen und historischen Prozessen prophetischer Überlieferungen zu differenzieren. Darüber hinaus wird vor allem auf klassische und moderne Methoden eingegangen, theologisch relevante Überlieferungen zu bestimmen und diese auszulegen. Das Wissen um die Überlieferer (Ilm ar-Rigal) und differente Umgänge mit den Hadithen gehören zu weiteren Problemfeldern der Lehrveranstaltung. Im Zuge der Vorlesung werden verschiedene Perspektiven und Zugänge zum Hadithmaterial reflektiert, um die Vielfalt der Narrative und Positionen sichtbar zu machen. Die TeilnehmerInnen der LV können so die verschiedenen Argumentationen ausgewählter theologischer Ansätze nachvollziehen und sich selbst positionieren.
Wesentliche Lehrinhalte:
- Der Stellenwert der Hadithe für den muslimischen Glauben
- Korrelationen zwischen Hadith und islamischer Jurisprudenz
- Die Formierung der Hadithwissenschaft
- Sammelwerke und Hadithkommentare
- Überliefererkritik (ilm al-garh wa taʿdīl)
- Diversitäten in der Hadithdeutung

Methode der Lehrveranstaltung:
Vorlesung; Reflexion der Lehrinhalte in den Präsenzveranstaltungen

Assessment and permitted materials

- Auseinandersetzung mit den Vorlesungsinhalten, Beherrschung der Inhalte
- Lesen zu Verfügung gestellter Literatur und die Reflexion von Grundthesen
- Bereitschaft religiöse Texte im Spiegel des zeitlichen Kontextes deuten zu können

Minimum requirements and assessment criteria

Schriftliche Prüfung/ MC-Prüfung: In der Prüfung werden 20 Fragen zu essentiellen Lehrinhalten gestellt. Die Anzahl korrekter Antworten bestimmt die Abschlussnote wie folgt:

18-20 richtige Antworten: Note 1
15-17 richtige Antworten: Note 2
12-14 richtige Antworten: Note 3
9-11 richtige Antworten: Note 4

Examination topics

Der Prüfungsstoff besteht aus den Lehrinhalten der Vorlesung. Zur Lernunterstützung werden Basistexte auf Moodle hochgeladen, die in den Vorlesungen reflektiert präsentiert werden.

Reading list

Wird in der Vorlesung/ auf Moodle bekanntgegeben

Association in the course directory

PM 03.3A

Last modified: Th 08.07.2021 15:48