Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144022 VO Islamic History II (tarih al-islam) (2020S)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Aufgrund von COVID-19 und den entsprechenden Schutzmaßnahmen werden Lehre und Prüfung digital stattfinden.

Thursday 26.03. 16:45 - 20:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Friday 27.03. 08:00 - 11:15 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Thursday 23.04. 16:45 - 20:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Friday 24.04. 08:00 - 11:15 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Thursday 28.05. 16:45 - 20:00 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Friday 29.05. 08:00 - 11:15 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005

Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung führt an Theorien und Methoden der Geschichtsforschung sowie ihrer Begrifflichkeiten als Forschungswerkzeuge heran und ebnet den Weg für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Themenfeld. Die Vorstellungen von Muslimen zu einer islamischen Gesellschaftsordnung und zu Herrschaftskonzepten werden mittels exemplarischer Texte erarbeitet und diskutiert. Für ein besseres Verständnis gegenwärtiger europäischer Gesellschaftsstrukturen und -debatten werden Gesellschaftsverträge à la Hobbes und Rousseau behandelt. Diskussionen um eine gegenwärtige Ausgestaltung von Gesellschaft nach islamischen Konzepten werden ebenfalls Thema sein. Die Studierenden erlernen in der Lehrveranstaltung mittels unterschiedlicher Methoden sachkundig zu diskutieren sowie kritisch zu reflektieren.

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung in der letzten Sitzung.

Minimum requirements and assessment criteria

Erfolgreiches Bestehen der schriftlichen Prüfung.

Examination topics

Die Inhalte der Lehrveranstaltung sind prüfungsrelevant. Diese und weiterführende Literatur werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.
ANMERKUNG: Aufgrund von COVID-19 und den entsprechenden Schutzmaßnahmen werden Lehre und Prüfung digital stattfinden.

Reading list

Bauer, Thomas (2011): Die Kultur der Ambiguität: Eine andere Geschichte des Islam. Berlin.
Bielefeldt, Heiner (2003): Muslime im säkularen Rechtsstaat. Online abrufbar unter: http://www.migration-boell.de/downloads/integration/bielefeldt.pdf, 15.10.2012.
Ende, Werner/Steinbach, Udo (2006): Der Islam in der Gegenwart. Entwicklung und Ausbreitung. Kultur und Religion. Staat, Politik und Recht. München.
Endress, Gerhard (2006): Der Islam in Daten. München.
Furrer, Norbert (2011): Geschichtsmethode. Eine Einführung für Historiker menschlicher Gesellschaften. Zürich.
Lohlker, Rüdiger (2008): Islam. Eine Ideengeschichte. Wien.
Al-Mawardī, Abu al-Hasan (1996): Laws of Islamic Governance: Al-Ahkam As-Sultaniyyah. (Übersetzt von Asadullah Yate) London.
Schoeler, Gregor (1990): Theorien zur Frage der schriftlichen oder mündlichen Überlieferung der Wissenschaften im frühen Islam. In: Raible, Wolfgang (Hg.): Erscheinungsformen kultureller Prozesse. Tübingen , 45-62.
Schulze, Reinhard (2003): Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert. München.
Senn, Marcel (2011): Gesellschaftsvertrag (contrat social). In: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte. Berlin, 288-293.

Association in the course directory

APM 04.1A

Last modified: Mo 05.10.2020 10:09