Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144030 SE Seminar Master Thesis (2020W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Dieses Seminar als Präsenzseminar geplant. Coronabedingte Änderungen sind jedoch möglich. Verfolgen Sie bitte dazu die aktuellen Meldungen der Universität Wien.

Thursday 08.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Thursday 15.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Thursday 22.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Thursday 29.10. 18:30 - 20:00 Seminarraum i2/3 (islam) Schenkenstraße 8-10 EG
Thursday 05.11. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 12.11. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 19.11. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 26.11. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 03.12. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 10.12. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 17.12. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 07.01. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 14.01. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 21.01. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 28.01. 18:30 - 20:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar richtet sich in erster Linie an Studierende der islamischen Religionspädagogik am Institut für islamisch-theologische Studien, die ihre Abschlussarbeit schreiben möchten.
Erfolg einer Abschlussarbeit hängt jedoch von einigen wissenschaftlichen Gütekriterien ab, die die Qualität einer wissenschaftlichen Arbeit auszeichnen.
In diesem Seminar werden die Studierende im Prozess ihrer wissenschaftlichen Arbeit begleitet und damit in ihrem Forschungsvorhaben unterstützt.
Inhalt:
- Aufbau von wissenschaftlichen Arbeiten
- Techniken der wissenschaftlichen Arbeit
- Vermeiden von Plagiaten
- Richtiger Schreibstil für wissenschaftliche Arbeiten
- Fragen zur eigenen Masterarbeit
- Fragen der qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden
- Methoden der theologischen Forschung.

Assessment and permitted materials

Erstellung eines Exposé für das Forschungsvorhaben, in dem die zentrale Fragen, Herangehensweise, Ziel der geplanten Masterarbeit aufgezeigt werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Dieses Seminar setzt eine Anwesenheitspflicht voraus. Die Anwesenheit wird in Form einer Unterschriftenliste überprüft.
"In diesem Seminar dürfen Sie nur 2* fehlen"

Examination topics

Prüfungsstoff wird im Seminar bekanntgegeben.

Reading list

Sandberg, Birgit: Wissenschaftliches Arbeiten von Abbildung bis Zitat, 3. Aufl. Oldenbourg, München 2016.
Leopold-Wildburger, U.; Schütze, J.: Verfassen und Vortragen – Wissenschaftliche Arbeiten und Vorträge leicht gemacht, Springer, Berlin 2010.
Corsten, H., Deppe, J.: Technik des wissenschaftlichen Arbeitens, 3. Aufl, Oldenbourg, München 2008.
Theisen, M. R.: Wissenschaftliches Arbeiten – Technik – Methodik – Form, 15. Aufl., Vahlen, München 2011.
Kornmeier, M.: Wissenschaftstheorie und wissenschaftliches Arbeiten – Eine Einführung für Wirtschaftswissenschaftler, 2. Aufl., Springer, Berlin 2019.
Stickel-Wolf, C.; Wolf, J.: Wissenschaftliches Arbeiten und Lerntechniken – Erfolgreich studieren – gewusst wie!, 9. Aufl., Gabler, Wiesbaden 2019.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.12.2020 11:08