Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144033 VO M6: Christian Theologies (2021S)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 50 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Saturday 06.03. 09:45 - 13:00 Digital
Saturday 20.03. 09:45 - 13:00 Digital
Saturday 17.04. 09:45 - 13:00 Digital
Thursday 06.05. 18:30 - 20:00 Digital
Saturday 15.05. 09:45 - 13:00 Digital
Thursday 20.05. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 27.05. 18:30 - 20:00 Digital
Thursday 10.06. 18:30 - 20:00 Digital
Friday 18.06. 18:30 - 20:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung will in das christliche Religionsverständnis einführen. Dabei werden zentrale Kategorien der biblischen Heilsgeschichte (Schöpfung, Exodus, Bund, Zion, Stadt, Gastfreundschaft, Prophetie, Gebet, Jesus Christus, Eucharistie, Rechtfertigung, Geistsendung, Trinität) theologisch ausgelegt.
Die Vorlesung wird digital-synchron mittels "Big Blue Button" oder "Collaborate" abgehalten; sollten Präsenzeinheiten möglich sein, wird die LV hybrid (Präsenz und digital-synchron) stattfinden. Die VO-Einheiten sind bis zum letzten Prüfungstermin online zugänglich.
Es handelt sich um eine Vorlesung mit Diskussion. Materialblätter stehen auf Moodle zum Download bereit.
Die einzelnen Motive werden in einer gemeinsamen Interpretation biblischer, theologischer und literarischer Texte betrachtet. Dabei spielen Bezüge zur Kunst (bildende Kunst, Musik, Architektur) eine wichtige Rolle.

Assessment and permitted materials

Mündliche Prüfung (digital oder, wenn möglich, auch in Präsenz) zu den angegebenen Terminen.
Anmeldung unbedingt erforderlich!
Sie erhalten kurz vor der Prüfung den zugewiesenen Timeslot sowie den Zugangslink per Mail.

Minimum requirements and assessment criteria

Sinnerfassendes Verständnis der Grundgedanken der Vorlesung; Kenntnisse der in der Vorlesung vermittelten Grunddaten.
•Sehr gut: Alle erbrachten Leistungen lassen eine anspruchsvolle, intensive und eigenständige Auseinandersetzung mit den Themen der LV erkennen.
•Gut: Alle Leistungen sind gut durchdacht und gut ausgearbeitet
•Befriedigend: Die Themen der LV wurden ausreichend kritisch behandelt.
•Genügend: Die Mindestanforderungen für eine positive Beurteilung wurden erbracht.
•Nicht genügend: Die Mindestanforderungen für eine positive Beurteilung wurden nicht erbracht

Examination topics

Inhalt der Vorlesung.
Die Materialblätter und die VO-Einheiten sind bis zum letzten Prüfungstermin online zugänglich.

Reading list

siehe Moodle

Association in the course directory

M6

Last modified: Th 17.06.2021 16:08