Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144041 VO The Pedagogical Aspects In Alevi Rituals (2020W)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 17.11. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 24.11. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 01.12. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 15.12. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 12.01. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 19.01. 15:00 - 18:15 Digital
Tuesday 26.01. 15:00 - 16:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Jede gottesdienstliche Verrichtung folgt einen bestimmten Auftrag, der über die Anbetung und Vergegenwärtigung Gottes hinausgeht. Die Rituale fungieren auch als Instrument der religiösen und ethischen Erziehung. Daher lautet auch die LV „die pädagogischen Aspekte in der alevitischen Ritualität“. Welche Rückschlüsse lassen sich aus der alevitischen Rituale auf die alevitische Theologie, Ethik, Geschichte und Identität machen?

Assessment and permitted materials

Die Prüfungsmodalitäten werden auf Moodle gestellt

Minimum requirements and assessment criteria

siehe Moodle

Examination topics

siehe Moodle

Reading list

Seyit Dervis Tur: Erkânname: Aleviligin Islam Yorumu ve Alevi Erkanlari - Alevi Inancina Vurulan Tarihi Darbeler. Istanbul 2002, 3. Aufl.

(Weitere Werke zur alevitischen Ritualpraxis werden im Laufe der LV bekanntgegeben)

Association in the course directory

PM 05

Last modified: We 21.04.2021 11:26