Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

144047 VO Islamic Finance. Economical, Ethical and Historical Foundations (2022S)

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 50 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 16.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 23.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 30.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 06.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 27.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 04.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 11.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 18.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 25.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 01.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 08.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005
Wednesday 15.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum i1 (islam), Schenkenstraße 8-10, EG005

Information

Aims, contents and method of the course

Das gegenwärtige wirtschaftliche Establishment wird oft als ungerecht empfunden, weil- so das Argument- das Profitmotiv die realen wirtschaftlichen Bedürfnisse der Menschen verdrängen würde. Basierend auf den "Lehren der islamischen Religion" haben sich im letzten halben Jahrhundert "die islamische Wirtschaft" und "islamic finance" als "Gegenmodell" zum dominierenden Wirtschaftssystem etabliert. Das folgende interdisziplinäre Seminar soll die historische Entwicklung, die theologischen und ethischen Grundlagen sowie aktuelle Trends der Branche beleuchten. Ferner sollen Diskrepanzen zwischen normativen Vorgaben und ihrer praktischen Umsetzung aufgezeigt werden.
Folgende Unterthemen werden besprochen:
- Kurze Einführung in den islamischen Glauben, seine wichtigsten Quellen, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte.
- Grundzüge einer „islamischen Ökonomie“ und Abgrenzung zu „konventionellen Modellen“
- Zielkonflikte zwischen Wunschvorstellungen und wirtschaftlicher Realität
- Realisierungsversuche und Probleme
- Entwicklung und aktuelle Trends in der islamischen Finanzbranche

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine außercurriculare Veranstaltung.

Assessment and permitted materials

Vorlesung mit schriftlicher Prüfung in der letzten Einheit. Weitere Prüfungstermine werden in Kürze bekanntgegeben.

Minimum requirements and assessment criteria

Da dieser Kurs als Einführungsvorlesung konzipiert ist, sind keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich. Ausreichende aktive Deutschkenntnisse und zumindest passive Englischkenntnisse für die Lektüren sind jedoch wichtig.

Studierende aller geisteswissenschaftlichen (z. B. Philosophie, Jus, Islamwissenschaft) und sozialwissenschaftlichen (Soziologie, Wirtschaftswissenschaften) Disziplinen sind zur Teilnahme eingeladen, bzgl. Anrechnungen werden Studierende ersucht, die zuständigen Stellen der Universitätsverwaltung vorab zu kontaktieren.

Da es sich bei diesem Kurs um eine Vorlesung handelt, besteht keine Anwesenheitspflicht. Regelmäßige Teilnahme ist jedoch unabdingbar für eine gute Note und wird daher wärmstens empfohlen.

Bewertung:
87,5 %-100 %: 1 (sehr gut)
75%-87,5%: 2 (gut)
62,5%-75%: 3 (befriedigend)
50%-62,5%: 4 (genügend)
0 %-50 %: 5 (nicht genügend)

Examination topics

Gründliche Lektüre und Reflexion über das ab der ersten Einheit auf Moodle bereitgestellte Vorlesungsmaterial.

Reading list

Einführungsliteratur:

-Sonn, Tamara. Islam : A Brief History. 2nd ed. Oxford: Wiley-Blackwell, 2010. Print. Blackwell Brief Histories of Religion.
- Hassan, M. Kabir. Islamic Finance. 2007. Print. A Elgar Reference Collection.

Eine ausführliche Bibliographie wird ab der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Association in the course directory

PM07

Last modified: Mo 07.03.2022 19:08