Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

150012 UE Social Relations and Associations in Rural Japan (2018W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Do 15:30-17:00, Besprechungszimmer Japanologie (1. Stock)
Beginn: 4.10.2018


Information

Aims, contents and method of the course

Die Lehrveranstaltung versteht sich als ein relativ offen gestaltetes, Workshop-artiges "Research Lab", welches den TeilnehmerInnen die Möglichkeit bietet, im Rahmen ihrer (sprachlichen und wissenschaftlichen) Fähigkeiten einen Beitrag zum "Aso 2.0-Forschungsprojekt" der Wiener Japanologie zu leisten. Eine Teilnahme ist für BA-Studierende etwa ab dem 5. Fachsemester sowie für MA-Studierende sinnvoll.
Die Übung schließt sich an die Tradition der Aso-Übungen an, die seit dem Wintersemester 2014/15 kontinuierlich angeboten werden; die einzelnen Teile sind aber inhaltlich abgeschlossen, so dass selbstverständlich auch Studierende, die noch nicht mit dem Aso-Projekt vertraut sind, teilnehmen können. Zugleich stellt diese Übung für Studierende, die bereits an den LVs der letzten Semester mitgewirkt haben, eine gute Möglichkeit zur Vertiefung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten dar.

Die Veranstaltung bietet den Rahmen, um mehr über Aso, eine ländliche Region in Kyûshû, zu erfahren, sowie anhand konkreter und angewandter Forschung wissenschaftliche Methoden und Fragestellungen in Bezug auf den ländlichen Raum Japans zu erlernen, zu üben und zu vertiefen. Gearbeitet wird einzeln und in Gruppen zu unterschiedlichen Teilaspekten des Forschungsprojektes, wobei diesmal die Datenverarbeitung der Umfrageergebnisse von der Sommerexkursion in Aso einen Schwerpunkt darstellen wird.

Assessment and permitted materials

Es handelt sich um eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter, d.h.:

a) Die persönliche Anwesenheit in der 1. LV-Einheit ist - unabhängig vom Anmeldestatus - unbedingt erforderlich. Sollten Sie zum angegebenen 1. Termin keine Zeit haben, dann nehmen Sie davor bitte unbedingt Kontakt zum LV-Leiter auf.
b) Der erstmalige Besuch einer Lehrveranstaltung zählt bereits als Prüfungsantritt, d.h. die Lehrveranstaltung wird benotet! Wenn ein Abbruch während der ersten drei LV-Einheiten stattfindet und eine Abmeldung erfolgt ist, wird in der Regel von einer Benotung abgesehen.
c) Es sind mehrere Leistungsnachweise in Form von Mitarbeit, Diskussionen und kleinere schriftliche Arbeiten zu erbringen.

Plagiatsnotiz:
Mit Ihrer Anmeldung zu der Lehrveranstaltung erklären Sie, alle Leistungen eigenständig zu erbringen und alle Quellen und Hilfsmittel, die Sie benutzen, durch Zitieren/Belegen kenntlich zu machen. Nähere Informationen sind der Webseite der Studienpräses zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis zu entnehmen:
http://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis

Minimum requirements and assessment criteria

Die Note setzt sich aus der Summe der erbrachten Teilleistungen wie folgt zusammen:
Aktive (regelmäßige) Mitarbeit in der LV: 30%
Angeleitetes sowie eigenständiges Erarbeiten von Primär- und Sekundärdaten in englischer und japanischer Sprache: 70%

Examination topics

Der Prüfungsstoff umfasst die in der LV gemeinsam erarbeiteten Materialien und Erkenntnisse.

Reading list

Die notwendige Literatur wird während der Lehrveranstaltung sukzessive bekannt gegeben.

Association in the course directory

BA: M16, Modul Alternative Erweiterungen
altes Curriculum MA: M9
neues Curriculum MA: M5

Last modified: Fr 28.09.2018 18:07