Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150020 UE Scientific Working (Literature and Culture) (M5) (2017W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Summary

Registration/Deregistration

Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 30 participants
Language: Deutsch
LMS: Moodle

Registration/Deregistration

  • Registration is open from Mo 04.09.2017 10:00 to Mo 25.09.2017 10:00
  • Deregistration possible until Fr 27.10.2017 10:00

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Hinweis zur Gruppenwahl:

Gruppe Höfle: Fokus 20. und 21. Jahrhundert, sinologische Literaturtheorie

Gruppe Leitner: Schwerpunkt ältere Literatur (inkl. Dichtung und Philosophie) und 20. Jahrhundert, allgemeine Literaturtheorie und Sprachwissenschaft

Thursday 12.10. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 19.10. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 09.11. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 16.11. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 23.11. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 30.11. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 07.12. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 14.12. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 11.01. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 18.01. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Thursday 25.01. 18:15 - 19:45 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05

Group 2

max. 30 participants
Language: Deutsch

Registration/Deregistration

  • Registration is open from Mo 04.09.2017 10:00 to Mo 25.09.2017 10:00
  • Deregistration possible until Fr 27.10.2017 10:00

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Hinweis zur Gruppenwahl:

Gruppe Höfle: Fokus 20. und 21. Jahrhundert, sinologische Literaturtheorie

Gruppe Leitner: Schwerpunkt ältere Literatur (inkl. Dichtung und Philosophie) und 20. Jahrhundert, allgemeine Literaturtheorie und Sprachwissenschaft

Monday 09.10. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 16.10. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 23.10. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 30.10. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 06.11. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 13.11. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 20.11. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 27.11. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 04.12. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 11.12. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 08.01. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 15.01. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 22.01. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
Monday 29.01. 17:05 - 18:35 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Lehrveranstaltung gibt anhand der Bearbeitung einer kleinen Auswahl literarischer und literatur- bzw. kulturtheoretischer Texte eine Einführung in Themen und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaft speziell für SinologInnen. Die Texte sind so ausgewählt, dass sie sowohl für Studierende mit geringen Vorkenntnissen zugänglich sind, als auch für Fortgeschrittene als Impuls für eine vertiefende Auseinandersetzung dienen können. Eine chronologisch breit gefächerte Auswahl literarischer Primärtexte soll - in Diskussion mit den theoretischen Texten - einen näheren Einblick in die reiche literarische Tradition und Produktion in China bieten.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung mit Anwesenheitspflicht. Vorgesehene Zusammensetzung der Endnote: 80% regelmäßige Hausübungen und Kurzreferate, 20% Anwesenheit und Mitarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Primäre Ziele der Lehrveranstaltung sind Aufbau und Erweiterung eines literaturwissenschaftlichen Grundvokabulars, Anregung zu methodischer Reflexion, Vertiefung des literaturgeschichtlichen Basiswissens und Ausbau des Wort- und Begriffsschatzes in chinesischer Sprache.

Examination topics

Für jede Sitzung sind ein bis zwei kurze Texte zu lesen, die im Unterricht - vorzugsweise in Kleingruppenarbeiten - analysiert, diskutiert und kontextualisiert werden (close reading).

Reading list

Die Texte stehen auf der moodle-Seite als pdf-Files zur Verfügung (im Laufe des Semsters können noch Ergänzungen vorgenommen werden).

Association in the course directory

LK 210

Last modified: Mo 18.09.2017 10:29