Universität Wien FIND

150036 UE Translation Practice (2018W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Details

max. 30 participants
Language: German, Chinese

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Termine für 1. Semesterhälfte (DE-CH):
FR. 14:30-16:00
05.10., 12.10., 19.10., 09.11., 16.11., 23.11.
Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 (OAW) UniCampus Hof 5 2I-O1-05

Friday 05.10. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 12.10. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 19.10. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 09.11. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 16.11. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 23.11. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 30.11. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 07.12. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 14.12. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 11.01. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 18.01. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05
Friday 25.01. 14:35 - 16:05 Seminarraum Ostasienwissenschaften 1 UniCampus Hof 5 2I-O1-05

Information

Aims, contents and method of the course

In der ersten Semesterhälfte steht das Dolmetschen von Standardsituationen im Vordergrund. Während des Unterrichts wird die Fähigkeit eingeübt, schnell zwischen den beiden Sprachen hin- und her zu springen. Dazu wird jede Woche ein Thema vorgestellt, wobei Materialien für die Vorbereitung im Voraus zur Verfügung gestellt werden.

In der zweiten Semesterhälfte bereitet jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer ein Kurzreferat von ca. 5 Minuten zu einem Thema vor. Dieses Referat wird anschließend von einer der Teilnehmerinnen bzw. einem der Teilnehmer (jeweils in der anderen Sprache) zusammengefasst.

Assessment and permitted materials

Während des Semesters finden zwei Prüfungen statt. Die erste Prüfung bezieht sich auf die vorher eingeübten Standardsituationen und überprüft in mündlicher Form die Fähigkeit, diese Standardsituationen zu reproduzieren.
Die zweite Prüfung besteht aus zwei Teilen: Zum einen geht es darum, einen Vortrag in der jeweiligen Fremdsprache zu einem vorher ausgewählten Thema zu halten (Studierende mit Chinesisch als Erstsprache halten den Vortrag auf Deutsch, allen anderen Studierenden halten den Vortrag auf Chinesisch); zum zweiten wird der Inhalt eines gehaltenen Vortrages spontan in der Erstsprache zusammengefasst.

Es wird vorausgesetzt, dass Sie sich spätestens bis zur vierten Sitzung entscheiden, ob Sie an diesem Kurs teilnehmen möchten. (ACHTUNG: Die Abmeldung geschieht durch die KursteilnehmerInnen selbst und muss spätestens am 27.10.2015 erfolgen.)

Dieses Übersetzungspraktikum richtet sich an Studierende des Masterstudiums, die bisher noch an keiner praktischen Dolmetschübung teilgenommen haben. Das gilt für Studierende der Sinologie mit einer Studienkennzahl für das Masterstudium sowie für Studierende am Zentrum für Translationswissenschaft.

Minimum requirements and assessment criteria

Es ist das Ziel des Übersetzungspraktikums, die Fähigkeiten in der mündlichen Kommunikation über das Niveau der Alltagssprache zu heben und dabei das Verständnis für komplexe Aussagen in der chinesischen Hochsprache zu verbessern. Zugleich wird die Fähigkeit entwickelt, Standardsituationen vom Chinesischen ins Deutsche und vom Deutschen ins Chinesische angemessen zu dolmetschen.

Examination topics

Reading list

Alle Vorbereitungsmaterialien werden spätestens eine Woche im Voraus in den Unterrichtssitzungen und/oder auf der Moodle-Lernplattform zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

S 411

Last modified: Fr 08.02.2019 09:07