Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150048 SE Tang poetry as a core element of Chinese cultural tradition - Structuralist readings (M3 LK) (2017W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: Deutsch

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.10. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 16.10. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 23.10. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 30.10. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 06.11. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 13.11. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 20.11. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 27.11. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 04.12. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 11.12. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 08.01. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 15.01. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 22.01. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18
Monday 29.01. 15:20 - 16:50 Seminarraum Sinologie 2 UniCampus Hof 2 2F-O1-18

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Lehrveranstaltung bietet den TeilnehmerInnen den Rahmen für eine vertiefte Auseinandersetzung mit der Dichtung der Tang-Dynastie, die auch heute zweifellos ein wesentliches Element des chinesischen Kulturbewusstseins bildet.

Im ersten Teil des Semesters wird der Schwerpunkt auf der gemeinsamen Lektüre und Analyse einiger längerer Gedichte bzw. Gedichtzyklen liegen (Bai Juyi und Du Fu), wobei - unter Bezugnahme auf die theoretisch-methodologische Pflichtlektüre - insbesondere Fragen der formalen Struktur chinesischer Versdichtung, der anthropologischen Bedeutung von gebundener Sprache überhaupt sowie des Sprachwandels seit der Tang-Dichtung diskutiert werden sollen. Im zweiten Teil des Semesters präsentieren die TeilnehmerInnen in Einzelreferaten Thema und Stand ihrer Seminararbeit.

Assessment and permitted materials

Aktive Teilnahme am Unterricht und Vorbereitung der zu lesenden Gedichte und Theorietexte; Referat (ca. 60 min. pro TeilnehmerIn); abschließende Seminararbeit im Umfang von 15-20 Seiten.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Sämtliche im Unterricht gemeinsam zu lesenden Gedichte wie auch die Pflichtlektüre zu Literaturtheorie/Methodologie werden zu Semesterbeginn auf moodle zur Verfügung gestellt und nach Bedarf laufend ergänzt.

Association in the course directory

LK 421/422

Last modified: Tu 19.09.2017 13:29