Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

150079 SE Research Design (2018W)

5.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 11.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 18.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 25.10. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 08.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 15.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 22.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 29.11. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 06.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 13.12. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 10.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 17.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 24.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29
Thursday 31.01. 10:15 - 11:45 Seminarraum Japanologie 2 UniCampus Hof 2 2K-EG-29

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar Forschungsdesign soll Studierenden am Beginn ihrer Masterarbeit die Möglichkeit geben, ein Konzept für ihre Masterarbeit mit Fragestellung, Forschungsstand und Theorie/Methode entsprechend der anerkannten Praxis im Fach zu verfassen und
dieses Konzept kontinuierlich selbstkritisch zu überprüfen und gegebenenfalls
abzuändern. TeilnehmerInnen lernen, Teile ihrer Arbeit in tagungsgerechter Vortragsform zu präsentieren und Diskussionen zu leiten. Darüber hinaus sollen sie die Fähigkeit entwickeln, kritische Rückmeldungen auf ihre Beiträge produktiv anzunehmen sowie ihrerseits konstruktive Kommentare und Anregungen bezüglich der Leistungen anderer in Form einer Peer-Evaluierung abzugeben.
Alle Studierende berichten mindestens einmal pro Semester ausführlich über den Fortgang ihrer Arbeit, wobei entweder der Inhalt der Arbeit oder methodische Probleme erörtert werden können. Studierende erhalten durch den Kurs und die Kursleitung Hilfestellung bei den diversen Problemen, die beim Abfassen einer Masterarbeit auftauchen können.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige aktive Teilnahme an Diskussionen;
Termingerechte Abgabe von Konzeptpapier bzw. Fortschrittsbericht;
Mündliches Referat zum MA-Projekt

Plagiatsnotiz:
Plagiieren verstößt gegen die Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens und gilt als geistiger Diebstahl, der auch strafrechtliche Konsequenzen haben kann. Nähere Informationen entnehmen Sie der Webseite der Studienpräses: http://studienpraeses.univie.ac.at/infos-zum-studienrecht/sicherung-der-guten-wissenschaftlichen-praxis

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme wird vorausgesetzt; aktive Mitarbeit in den Diskussionen (20), Exposé bzw. schriftlicher Fortschrittsbericht (60) inkl. mündlicher Präsentation (20).

Examination topics

Präsentation durch Studierende, Diskussionen; Moodle für den Austausch von Informationen und Arbeitsmaterialien.

Reading list

Allgemeine Literaturhinweise zu Methoden und Darstellung werden bei Bedarf während der Lehrveranstaltung gegeben.

Association in the course directory

altes Curriculum MA: M8.1, M8.2
neues Curriculum MA: M9

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35