Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150149 KU Writing Practice 2a (M2) (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
Continuous assessment of course work

Summary

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

max. 25 participants
Language: Chinese

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

    Lecturers

    Classes (iCal) - next class is marked with N

    Der Kurs wird auf Englisch und Chinesisch unterrichtet.

    Wednesday 13.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 20.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 27.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 03.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 10.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 17.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 24.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 01.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 15.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 12.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 19.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
    Wednesday 26.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

    Group 2

    max. 25 participants
    Language: Chinese

    Registration/Deregistration

    Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

      Lecturers

      Classes (iCal) - next class is marked with N

      Thursday 14.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 21.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 28.10. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 04.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 11.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 18.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 25.11. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 02.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 09.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 16.12. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 13.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 20.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10
      Thursday 27.01. 08:00 - 09:30 Seminarraum Sinologie 1 UniCampus Hof 2 2F-O1-10

      Information

      Aims, contents and method of the course

      Es ist Ziel dieser LV, die Fähigkeit der Studierenden auszubilden, einfache Texte unterschiedlicher Arten in chinesischer Sprache zu verfassen, damit die Studierenden Begebenheiten und Ereignisse aus dem Leben und der Arbeit schriftlich klar kommunizieren können. Zugleich sollen im Kurs Kenntnisse der chinesischen Grammatik (insbesondere des Satzaufbaus) vertieft und das Vokabular der Studierenden erweitert werden.

      Inhalte:
      - Lesen und Erarbeiten unterschiedlicher Mustertexte;
      - Verfassen einfacher Texte zu gegebenen Themen;
      - Analyse der häufig auftretenden und typischen Fehler.

      Methode der LV:
      Im Kurs werden zu verschiedenen Themen Mustertexte gelesen bzw. erarbeitet. Die Studierenden sollen die Vokabeln zu den vorher verteilten Texten vorbereiten. Die im Text benutzten Ausdrücke und die Grammatik werden im Kurs erklärt und die Schreibfähigkeit der Studierenden mit unterschiedlichen Methoden gefördert. Zudem wird geübt, mit vorgegebenen Wörtern oder Bildern Aufsätze zu schreiben. Als Hausaufgaben sind eigene Texte zu gegebenen Themen zu verfassen. Sie müssen per Hand geschrieben und zur nächsten LV abgegeben werden. Die Hausaufgaben werden in den LV analysiert.

      Assessment and permitted materials

      Die Endnote des Kurs setzt sich zu 30% aus den Hausaufgaben, zu 30% aus der Zwischenprüfung und zu 40% aus den Noten der Endprüfung zusammen.
      Die Prüfungen finden in der Mitte und am Ende des Semesters statt. Die Prüfungen werden voraussichtlich vor Ort abgehalten.
      Die Studierenden dürfen bei der Prüfungen das Wörterbuch benutzen.

      Minimum requirements and assessment criteria

      100-90%= Sehr Gut / 1
      89-80%= Gut / 2
      79-70%= Befriedigend / 3
      69-60%= Genügend / 4
      <59%= Nicht Genügend

      Examination topics

      Die Studierenden sollen zwei Aufgaben bewältigen:
      (1) Verfassen eines Textes zu einem im Kurs erarbeiteten Thema mit mind. 400 Zeichen
      (2) Korrektur typischer Fehler, die in den Hausaufgaben entstanden sind

      Reading list

      Lehrbuch: Hanyujiaocheng II, Kapitel: 1-9
      zusätzliche Handouts in Moodle

      Association in the course directory

      S 251

      Last modified: Tu 07.09.2021 15:28