Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

150180 VO STEOP: Politics of the PR of China (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 15 - Ostasienwissenschaften
STEOP

Registration/Deregistration

Details

max. 150 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 04.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Friday 11.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Friday 18.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Friday 25.10. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Friday 08.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03
Friday 15.11. 09:45 - 11:15 Hörsaal C2 UniCampus Hof 2 2G-K1-03

Information

Aims, contents and method of the course

Es ist Ziel dieser Einführung, das Verständnis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die politische Entwicklung der Volksrepublik China zu vertiefen. Dabei werden die sich wandelnden Grundprinzipien der Regierungsführung, die organisatorische Struktur des Parteienstaats und der Raum für gesellschaftliches Handeln thematisiert.

Aktuelle Artikel zu den oben genannten Fragestellungen werden Ihnen über die e-learning Plattform Moodle zur Verfügung gestellt. Ihre Lektüre ist neben dem ebenfalls über die elearning Plattform zu beziehenden Folien und Tonbandaufnahmen zur Vorlesung die wichtigste Vorbereitung auf die Modulklausur. Auf der e-learning Plattform werden auch Termine für Tutorien zur Vorlesung bekanntgegeben.

Assessment and permitted materials

Bitte beachten: Aufgrund der derzeitigen Schließung der Universität hat sich der Prüfungsmodus verändert:

Die Klausur für die Teilleistung PR wird - anders als ursprünglich geplant - am 13.6.2020 zwischen 09.45h und 10.30h online stattfinden. Die Klausur wird aus zwei Teilen bestehen: die Beantwortung von insgesamt 15 Fragen sowie das Verfassen eines Essays. Die Prüfungsfragen werden teilweise als single choice, teilweise offen gestellt werden. Für den Essay werden Sie zwei Themen bekommen, von denen Sie eines zur Beantwortung auswählen.

Diese Vorlesung ist Teil der STEOP. Sie wird als Teil der STEOP-Modulprüfung geprüft

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung gilt als bestanden, wenn mindestens 60% der maximalen Punktzahl der Klausur erreicht werden. Der Notenschlüssel lautet wie folgt:

100%-90% der Gesamtpunktzahl: Note 1
89%-80% der Gesamtpunktzahl: Note 2
79%-70% der Gesamtpunktzahl: Note 3
69%-60% der Gesamtpunktzahl: Note 4
59%-0% der Gesamtpunktzahl: Note 5

Examination topics

Folien und Audioaufzeichnungen der einzelnen Sitzungen

Reading list

Heilmann, Sebastian (Hrsg). 2016. Das politische System der Volksrepublik China. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Anmerkung: für die Prüfung relevant sind maßgeblich die auf den Folien und Tonaufnahmen präsentierten Inhalte. Das "Kursbuch" (Heilmann 2016) sowie die im Laufe der VL hinzugefügte Literatur soll es Ihnen erleichtern, diese Inhalte besser zu verstehen. Idealerweise lesen Sie selektiv, d.h. im Hinblick auf Phänomene und Ereignisse, die auf den Folien dargestellt sind, Ihnen aber nicht verständlich sind. Gemeinsam mit dem Tutorium und der Möglichkeit, in der VL Fragen zu stellen, sollte Sie das optimal auf das weitere Studium (und natürlich die Klausur) vorbereiten. Die Klausur besteht aus zwei Teilen: multiple choice Fragen zu Begriffen, Politiken und Ereignissen sowie GRUNDLEGENDEN Daten (z.B. wann war Tian'anmen, wie viele Menschen leben in China, wie hoch ist die Urbanisierungsrate usw). Der zweite Teil testet Ihre Fähigkeit ab, ein wissenschaftliches Argument zu formulieren - hierfür werden Sie einen Essay zu einem vorgegebenen Thema schreiben und unter Beweis stellen, dass Sie in der Lage sind, eine wissenschaftliche Position einzunehmen und durch Fakten zu untermauern.

Es geht also keineswegs darum, die umfangreichen Materialien auswendig zu lernen, sondern selektiv zu lesen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, nachzufragen, zu vertiefen und sich fundierte Gedanken über die Zusammenhänge zwischen den vielen Faktoren zu machen, über die wir in den kommenden Wochen sprechen.

Association in the course directory

PR 110

Last modified: Mo 07.09.2020 15:20