Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

160015 PS The string quartet in the 19th century (2016S)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die Teilnahme am 1. Termin ist für alle TeilnehmerInnen verpflichtend!
Personen, die dem 1. Termin unentschuldigt fernbleiben, werden von der Lehrveranstaltung abgemeldet. Dadurch frei werdende Plätze werden an anwesende Personen von der Warteliste vergeben.

Wednesday 09.03. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 16.03. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 06.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 13.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 20.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 27.04. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 04.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 11.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 18.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 25.05. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 01.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 08.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 15.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 22.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 29.06. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Nimmt man tatsächlich einmal das kalendarische 19. Jahrhundert zum Maßstab, so spannt sich innerhalb der Gattung Streichquartett der weite Bogen vom Großteil der Gattungsbeiträge Beethovens bis hin zu Werken beispielsweise von Debussy oder Zemlinsky aus den 1890er Jahren. Das Seminar verfolgt diese Entwicklung einer Gattung, die vielen als die prestigereichste der Kammermusik galt und gilt. Die Entscheidung für eine so traditionsreiche Gattung ist spätestens in der zweiten Jahrhunderthälfte oft auch ein ästhetisches Statement. Gleichwohl erstaunt die Vielfalt an kompositorischen Ansätzen, die sich in dieser klanglich scheinbar so beschränkten Besetzung finden lässt. Der Schwerpunkt der Arbeit wird auf der Kompositionsgeschichte liegen, die aber selbstverständlich immer auch in ihrem kulturhistorischen Kontext zu verorten sein wird.

Methoden: Quellenarbeit, Werkanalyse, Lektüre wissenschaftlicher und historischer Texte; Diskussionen, Gruppenarbeiten, Referate mit Feedback und Diskussion etc.

Ziele: Erwerb musikhistorischer Kenntnisse zum 19. Jahrhundert am Beispiel einer Gattung und zum Umgang mit Problemen der Musikgeschichtsschreibung allgemein, Erwerb/Verfeinerung der Fähigkeiten im Bereich der Werkanalyse, Einarbeitung in (musik-)wissenschaftliche Arbeitstechniken.

Assessment and permitted materials

Referat und Hausarbeit. Es wird regelmäßige Anwesenheit und Mitarbeit erwartet. Zur Vorbereitung der einzelnen Sitzungen wird in der Regel eine kleine (Lektüre-)Aufgabe gestellt.

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list

Für einen ersten Überblick sei empfohlen: Ludwig Finscher, Artikel "Streichquartett", in: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, 2. Aufl., hrsg. von dems., Sachteil, Bd. 8, Kassel u. a. 1998, Sp. 1924-1977.

Association in the course directory

B03 (n1600), B08, B10, B17

Last modified: Mo 07.09.2020 15:35