Universität Wien FIND

160018 PS The Order of Things: On Classification of Musical Instruments (2019W)

Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.10. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 16.10. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 23.10. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 30.10. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 06.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 13.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 27.11. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 04.12. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 11.12. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 08.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 15.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 22.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01
Wednesday 29.01. 14:15 - 15:45 Hörsaal 2 Musikwissenschaft UniCampus Hof 9, 3G-EG-01

Information

Aims, contents and method of the course

Musikinstrumente werden überall auf der Welt klassifiziert. Aber die Art und Weise, wie Musikinstrumente in ein Klassifikationssystem integriert werden, variiert ja nach Epoche und Kultur. Sei es nach Material, nach der Art der Tonerzeugung oder nach mythologischen Kriterien, bemühen sich alle Kulturen die chaotische Welt des Musikinstrumentariums in eine logische Ordnung zu bringen. Auch in der westlichen Kultur sind unterschiedliche Klassifikation und Systematiken der Musikinstrumente entstanden. Im Seminar sollen von den frühen Versuchen im Mittelalter ausgehend unterschiedliche wissenschaftliche Klassifikationssysteme vorgestellt und intensiv diskutiert werden. Dabei wird der Schwerpunkt auf die Klassifikationen von V. Mahillon, C. Sachs und E. von Hornbostel, A. Schaeffner, H.H. Dräger, H. Heyde oder M. Ramey gelegt, die im Bezug auf ihre praktische Anwendung für die musikethnologische Arbeit heute hinterfragt werden sollen.

Assessment and permitted materials

schriftliche Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

regelmäßige Teilnahme, Referat und schriftliche Arbeit

Examination topics

Reading list

Margaret Kartomi: On Concepts and Classifications of Musical Instruments. Chicago & London: University of Chicago Press. 1990.
Tellef Kvifte: Instruments and the Electronic Age. Oslo: Solum Forlag. 1988
von Hornbostel, E. M. & Curt. Sachs. (1914). Systematik der Musikinstrumente. Ein Versuch. Zeitschrift für Ethnologie, 46, 553-590.

Association in the course directory

BA: PRO, ETH-V1, SYS-V1, FRE

Last modified: Th 24.10.2019 13:28